Vorstandsumbau 2019 beim MTB-Club

Wer nicht mit der Zeit geht, den überholt die Zeit! 

Gerade wir als junger und moderner Radsportverein müssen mit der Zeit gehen, die Dynamik unseres Sports und unser starkes Vereinswachstum erfordern das.  So stehen wir immer zwischen den Kräften der Kontinuität und der Veränderung. Wir wollen Gutes weiterführen und uns dem Neuen öffnen. Wir wollen traditionelle und bewährte Strukturen im Verein erhalten und uns gleichzeitig ein modernes Vereinsbild geben und gut aufgestellt in die Zukunft radeln!

Vor diesem Hintergrund spricht sich der Vorstand dafür aus, die tradierte Vorstandsstruktur zugunsten von mehr Gleichberechtigung, weniger Hierarchie und besserer Aufgabenteilung für die Zukunft des Vereins anpassen.

Diese Neuaufstellung des Vorstandes soll und wird zu einer dynamischeren, schnelleren und zielgerichteten Arbeitsweise im Vorstand und damit zu einer effizienteren Vereinsarbeit insgesamt führen. Auch im Sportbereich stellen wir uns durch ein neu geschnittenes Vorstandsamt besser auf und werden noch handlungsfähiger.

Ab 2019 wird sich der MTB-Club Vereinsvorstand aus folgenden Ämtern zusammensetzen:

Neues Vorstandsamt Hauptaufgabe
Vorstand Vereinsvertretung Vertretung des Vereins gegenüber Institutionen und Verbänden
Vorstand Mitgliederthemen und Gleichstellung Interne Kommunikation im Verein und Ansprechpartner für sämtliche Mitgliederbelange
Vorstand Sport Sportliche Gestaltung des Vereins und Leitung Guideteam
Vorstand Finanzen Wie bisher Kassier, Kontrollvollmacht
Vorstand Administration Administration Mitglieder, Aufnahme und Kündigungen, ähnlich heute Schriftführer
Vorstand Kinder- und Jugend Leitung aller Kinder- und Jugendthemen im Verein, Gestaltung Jugendsport, Munich Kids Cup
Vorstand Öffentlichkeitsarbeit Kommunikation extern, Presse, Marketing, Sponsoren, Social Media
Ehrenvorstand / -vorstände Stehen dem Vorstand beratend bei

 

Diese neue Vorstandsstruktur – und was genau dahinter steckt – wird auf der nächsten Mitgliederversammlung am 15.02.2019 nochmal genauer vorgestellt diskutiert. Die Besetzung der Ämter steht natürlich auch zur Abstimmung. Kommt vorbei, macht mit, beteiligt euch, stimmt ab!

Ihr alle als Mitglieder des MTB-Club könnt Vorstandsämter übernehmen! Engagement in unserem Verein macht unheimlich viel Spaß und ist mega wichtig – ohne Vorstand gäbe es unseren MTB-Club nicht. Der zeitliche Aufwand hält sich bei guter Aufgabenteilung und Teamarbeit in Grenzen. Und verantwortlich an einem so genialen Projekt wie dem MTB-Club mitzuarbeiten und mitzugestalten ist eine tolle Aufgabe! Wer sich vorstellen kann, im MTB-Club Vereinsvorstand mitzuarbeiten und eines der obigen Vorstandsämter zu übernehmen, meldet sich bitte gern bei Walter, Rob oder einem anderen von uns aus dem Vorstand https://www.mtb-club-muenchen.de/der-verein

Wer sich nicht gleich voll in die Vorstandsarbeit oder ins Guideteam stürzen möchte, der kann sich durch unsere MTB-Club Initiative Ehrenamt einbringen. Mehr dazu hier.