Beiträge

Hirschbergrunde: Sch(n)ee wars!

Wir waren uns nicht ganz sicher was uns oben auf 1400m erwartet. In Kreuth war alles grün auch entlang der Weißach und hinauf zur Schwarzentennalm überall nur grün. Erst kurz vor der Weidbergalm gab es ein paar kleinere Schneefelder. Oben angelangt konnten wir dann aber Sonne und Aussicht genießen. Frisch gestärkt und mit angelegten Protektoren, haben wir die Trailabfahrt in Angriff genommen. Im oberen Teil waren noch einige Hinterlassenschaften des Winters zu finden – kleinere Schneefelder und umgestürzte Bäume. Aber nix was uns aufgehalten hätte. Der untere Teil des Trails ist ja sehr flowig und so haben wir uns für die kommende Trailsaison ein bisschen eingegrooved.

Weiterlesen

MTB-Club Ladies am Reschen – Bike it!

Wenn die Ladies des MTB-Club Biken…. dann gehts ab!! 🙂 Weiterlesen

BikePark

BikePark Wochenende 13. und 14. August

BikePark Wochenende 13. August und 14. August
Samstag Auftakt im BikePark Leogang
Das Wetter konnte gar nicht besser sein! Wir hatten beim Auftakt der BikePark Gruppe in Leogang Sonne pur! Und das nach viel Regen an den Vortagen. Zum Warmfahren ging es auf den neue Strecke HOT SHOTS. Die breit geshapte Strecke mit hochgezogenen Kurven und vielen schnellen Sprüngen ließ sich trotz des noch nassen Untergrunges sehr gut fahren.

BikeParks Übesicht DE / AT / CH / IT / FR

Genau richtig zum Saisonstart, hier der neue BikePark Guide!

BikeParken liegt im Mountainbike-Sport voll im Trend! Nicht nur Einsteiger zieht es zum Erlernen elementarer Trailtechniken oft in die Parks, auch Technikbeflissene Fahrer nutzen gern die Shuttle-Services und die angelegten Trails, um ihre Fahrtkünste zu verbessern und Spaß zu haben. Selbst Rennfahrer aller Coleur finden sich gern ein, um ihre Trainingseinheiten zu absolvieren.
Weiterlesen

Jugend 1 in Saalbach-Hinterglemm

Hier einmal ein O-Ton aus unserer Jugend:

„Das Wochenende in Saalbach war ein tolles Erlebnis, das möglich gemacht wurde von unserem Verein und unserem Sponsor ACA Ismaning, der uns freundlicherweise einen Van zur Verfügung stellte. Alles lief super mit der Anreise und der Übernachtung im Bergstadl direkt am Hang. Dank der guten Begleitung von Max, Christian und unserem Guide Michael war auch alles top organisiert und wir konnten nach dem Bike ausleihen direkt auf die Trails!  Wir haben viele Erfahrungen gesammelt und unser Niveau wieder einmal verbessert ;-).
Das Wetter war zwar nicht das Beste, aber starken Regen hatten wir zum Glück nicht, was uns allerdings auch nicht aufgehalten hätte.
So ein Wochenende mit unserer Gruppe, zu siebt oder mit noch mehr Teilnehmern, muss unbedingt wiederholt werden!“

von Tymothé Einecke

Veranstaltungen

MTB-Club Trailcamp Livigno/ Italien

Livigno bedeutet Bike- und Trailspaß auf höchstem Niveau! 

Als „Königin des Mountainbikens“ beschreibt sich Livigno selbst im Webauftritt. Wir werden diese Region in dieser MTB-Club Ausfahrt erleben. Neben zwei Tagen im Bikepark, wird es eine Shuttle gestützte Tour zum Boccetta di Forcola geben. Traumhafte Trails erwarten uns von da zurück auf dem Weg nach Livigno. Der letzte Tag dann eine lockerer, wenn auch wieder schöne Tour von Livigno aus.
Ich denke das Video meines letzten Besuches macht lust auf mehr: https://gopro.com/v/Po2k0wKKRnDqy
Achtung: Anreise Mittwoch 17.07. abends

Tourdaten:

Gute Kondition und Radbeherrschung auf S2-Trails erforderlich.
Max. ca. 60km / 1200hm

Schwierigkeit:     
Ausdauer / Kondition:     
Siehe auch: Tourenklassifikation

Bitte beachten! Die Tour ist nicht geeignet für: Einsteiger, Jugend unter 16 Jahren.
Die Guides entscheiden über die finale Teilnahme an dieser Tour.


Kosten: 

  • Liftkarte (ca 20Euro/ Tag) und Shuttle (um die 30Euro)
  • Unterkunft: 4 Nächte im Hotel Concordia, Doppelzimmer (ca. 370€) mit reichhaltigem Sportler-Frühstücksbuffet, 4-Menü am Abend und Wellness
  • Geld für Getränke und Verpflegung untertags

Anreise und Treffpunkt:
Anreise wird noch organisiert, individuell/ Fahrgemeinschaften


Informationen:
Packliste: Packliste
Tourenregeln: Regeln


Anmeldung:
– Maximale Teilnehmerzahl: 6
– Die Teilnahme ist für Mitglieder des MTB-Club München e.V. kostenlos, von Nicht-Mitgliedern erheben wir einen Kostenbeitrag von 10,-€/ Tag (insg. 40€)
– Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular unten
– Wie immer sind MTB-Club Touren für alle Mitglieder und Mitfahrer unfallversichert
– Kosten für Anfahrt, Verpflegung, Übernachtung und Liftpass sind vom Teilnehmer selbst zu tragen


Bitte auch beachten:

  • Das Angebot richtet sich an fortgeschrittene Biker, alle Teilnehmer dieser Tour sollten mindestens einmal an einem Mittwochstraining oder an einer anderen Ausfahrt des MTB-Club teilgenommen haben.
  • Aktive Mitglieder des MTB-Club München bekommen im Überbuchungsfall den Vorzug. Die Mitglieder  sind für die Gruppenzusammenstellung selbst verantwortlich und entscheiden über die endgültige Teilnahme.

 

Begleitende Guides: Bastian

Wir freuen uns auf deine Teilnahme!


Anmeldeformular

Diese Tour muss von unserer Seite gut und verlässlich geplant werden.
Eine Anmeldung sehen wir daher als ernst gemeint und verbindlich an. Nach der Anmeldung erhältst du eine Anmeldebestätigung mit den Kontodaten, auf welche die Anzahlung von 50 € innerhalb von 3 Werktage zu Sicherung deines Platzes überwiesen werden muss. Erst nach Eingang der Anzahlung ist dein Platz reserviert. Bei ungeplanter Nicht-Teilnahme kannst du einen Ersatzteilnehmer vorschlagen.

 

Anmeldung MTB-Club Trailcamp Livigno

Revival: Ladies-Only Enduro Wochenende am Drei-Ländereck am Reschenpass vom 4.7-7.7.2019

Leider sind alle Plätze belegt. Ab jetzt gehts auf die Warteliste. 

Schon 2018 haben die Ladies 4 Tage die Trails am Drei-Ländereck am Reschenpass ausgiebig getestet.
Schaut euch das Video dazu an: https://vimeo.com/306643849


Beschreibung

Weil es unglaublich schön war, wollen wir auch in 2019 wieder dorthin fahren.
Hammer Trails, tolle Landschaft und gute Stimmung ist auch 2019 wieder auf dem Trail garantiert. Tolles Frühstück und leckeres mehrgängiges Abendmenü und Entspannung im Wellness Bereich des Hotels gibt es ausserdem noch dazu. Und für die richtig harten Ladies gibts Freischwimmen im kühlen Reschensee für die Muskelentspannung noch dazu. 🙂

Den Uphill erleichtern wird uns indem wir wenn möglich die Gondel nehmen und danach die letzten Höhenmeter (max. 800 hm/ Tag) zu den geilen Trails hochtreten.  Stress wird es weder bergauf noch bergab geben, denn der leckere Kuchen und der tolle Cappuccino kurz vorm Traileinstieg muss genossen werden. Auf dem Rad geht es um den Spass. Und Zeit für gepflegte Unterhaltung und Diskussionen, welche Line die Beste ist, muss auch sein. 😉

Die Trails sind total unterschiedlich von flowig über kurvig, wurzelig und steinig und teilweise auch herausfordernd. (=> https://www.nauders.com/de/aktiv-erleben/sommer-aktiv-erleben/bike-rad/endurobike#myanchor3-laender-enduro-trails)

In diesem Gebiet findet auch das berühmte 3-Länder Enduro Race statt. Ist ziemlich toll da zum biken!!!Du solltest um Spass zu haben fortgeschritten fahren und Trail Erfahrung haben. Wir entscheiden gemeinsam welche Trails wir fahren, unterstützen uns gegenseitig, nehmen uns die Zeit Stellen auch mehrmals zu probieren, und mal ein Stück wandern mit Rad (also schieben) ist völlig okay und gehört dazu.

Die Anfahrt zum Reschenpass ist von jeder Teilnehmerin selbst in Fahrgemeinschaften zu organisieren!


Überblick Kosten:
  • Liftticket für 3 Tage 68 € (am letzten Tag nehmen wir entweder eine Einzelfahrt oder treten hoch)
  • Unterkunft (3 Nächte) im Doppelzimmer (85€/Nacht pP mit ausgiebigem Frühstücksbuffet, Mehrgänge Menü am Abend und Wellness)
  • Geld für Getränke und Verpflegung untertags, wie z.B. den geilen Kuchen und Cappuccino auf der Berghütte, Mittagessen, Hugo als Absacker

FAQs:

  • Kann ich mitfahren? Ich bin mir nicht sicher.
    Du solltest Trails gefahren sein und kein Anfänger sein. Wenn du dir unsicher bist, dann schreib Maika oder Ana an und schau dir mal die Beschreibung der Trails hier an:
    https://www.nauders.com/de/aktiv-erleben/sommer-aktiv-erleben/bike-rad/endurobike#myanchor3-laender-enduro-trails
    Prinzipiell sind die Trails am Reschensee keine Anfängertrails und fortgeschrittene Fahrtechnik ist Voraussetzung.
  • Brauche ich Protektoren?
    JA!!! Unbedingt. Knie und Schienbeinschoner sind Voraussetzung. Ellenbogen und Rückenschutz sind empfohlen. Ein (leichter) Fullface schadet auch nicht, ist aber kein Muss.
  • Brauche ich ein Enduro? Kann ich mit dem Hardtail mit?
    Nein und ja. Hauptsache du kommst mit deinem Bike auf den Trails klar und fühlst dich damit auf Trails wohl. 🙂 Angenehmer ist sicherlich ein Fully.
  • Anfahrt: Organisiert der MTB-Club München e.V. die Anfahrt?
Nein. Jede Teilnehmerin muss sich rechtzeitig selbst um die Anfahrt und Heimfahrt zum und vom Reschenpass kümmern. Es wird empfohlen Fahrgemeinschaften zu bilden. Dazu wird dir nach der Anmeldung ein Link zu einem Googlesheet geschickt. Bitte trage dich dort mit Kontaktdaten ein und kontaktiere die anderen Mitfahrerinnen rechtzeitig vorab zur Organisation von deiner Mitfahrgelegenheit.

Tourdaten:
Ca. 900 hm / 20km
Gute Kondition und Radbeherrschung auf S2 Trails erforderlich.

Schwierigkeit:     
Ausdauer / Kondition:     

Siehe auch: Tourenklassifikation

Bitte beachten! Die Tour ist nicht geeignet für: Einsteiger, Jugend unter 16 Jahren.

Die Guides entscheiden über die finale Teilnahme am Camp.


Anmeldung / Kosten:

  • maximale Teilnehmerzahl: 6
  • Die Teilnahme ist für Mitglieder des MTB-Club München e.V. kostenlos, von Nicht-Mitgliedern erheben wir einen Kostenbeitrag/ Tag von 10€.
  • Wie immer sind MTB-Club Touren für alle Mitglieder unfallversichert.
  • Kosten für Anfahrt und Verpflegung sind vom Teilnehmer selbst zu tragen.
  • Anreise mit dem Auto. Fahrgemeinschaften werden selbstständig organisiert.
  • Du hast schon einmal an einem unserer Mittwochstrainings teilgenommen.

Begleitende Guides: Ana, Maika


Anmeldung Revival: Ladies-Only Enduro Wochenende am Drei-Ländereck am Reschenpass vom 4.7-7.7.2019

Altmühltal 30.05.2019

Trails, Trails, Trails!

Das Altmühltal ist den wenigsten Mountainbikern ein Begriff, aber hier gibt es vieles zu entdecken. Kurze, knackige Anstiege, herrlich Aussichten und nicht zu vergessen sowohl flowige Trails als auch knifflige manchmal ausgesetzte Passagen.

Wir treffen uns in Kipfenberg am Parkplatz an der Bachgasse. Nach einem kurzen Bike- und Ausrüstungscheck gehts los! Über die Bachgasse rollen wir nach Kipfenberg und starten den 1. Anstieg in der Burgstraße hinauf zur Burg über Kipfenberg. Dort wechseln wir auf Schotter und treten den Limesweg hoch zum geografischen Mittelpunkt Bayerns. Nach ca. 1.3km verlassen wir den Limesweg und biegen nach rechts in den 1. Trail. In einem weiten Rechtsbogen mit einem kurzen Gegenanstieg geht es zurück nach Kipfenberg. Unten angekommen, beginnt die Kletterei von neuem. Über einen Waldweg geht es hinauf zum Schloss Arnsberg und schon wieder hinab. Das Auf und Ab wird uns heute noch mehrfach begegnen, wir sammeln heute über 1000 Höhenmeter.
Nach der Querung der Kreisstraße Ei11 geht es Richtung Attenzell und bei Kilometer 12,3 wenden wir uns nach rechts. Durchqueren einen Wald und überqueren den Schambach, dem wir dann Richtung Süden folgen. Bei Kilometer 16,7 erklimmen wir sein Hochufer. Entlang des Hochufers streben wir Richtung Norden der Altmühl entgegen. Bevor wir bei Gungoding die Altmühl überqueren, gibt es Aussicht pur über das Altmühltal. Fast schon überflüssig zu erwähnen, in Gungolding geht es wieder aufwärts. 80 Höhenmeter später beginnt die Trailabfahrt Richtung Arnsberg, wo wir die Altmühl erneut queren. Wir verlassen jetzt das Altmühltal und erklimmen einen Höhenweg, dem wir über schmale teils etwas ausgesetzte Trails folgen. Bis wir am Ausgangspunkt unserer Tour ankomme, müssen zum Schluss noch ein paar Höhenmeter vernichtet werden. Viel Spaß dabei!

Tourdaten:

Streckenlänge: 40km

Anstieg: 1150hm

Dauer: 4,0h ohne Pausen

Schwierigkeit: 

Kondition: 

Siehe auch Tourenklassifikation

Anreise und Treffpunkt:

Anreise individuell/ Fahrgemeinschaften / öffentliche Verkehrsmittel nach Kipfenberg. Wenn es euch recht ist, können wir einen eMail-Verteiler erstellen, um Fahrgemeinschaften leichter bilden zu können. Dazu benötige ich allerdings euer schriftliches Einverständnis.

Informationen:

Siehe Packliste

Siehe Tourregeln

Anmeldung und Kosten:

– Maximale Teilnehmerzahl: 8
– Die Teilnahme ist für Mitglieder des MTB-Club München e.V. kostenlos, von Nicht-Mitgliedern erheben wir einen Kostenbeitrag von 10,-€
– Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular unten
– Wie immer sind MTB-Club Touren für alle Mitglieder unfallversichert
– Kosten für Anfahrt und Verpflegung sind vom Teilnehmer selbst zu tragen

Bitte beachten:
Alle Teilnehmer dieser Tour sollten mindestens einmal an einem Mittwochstraining oder an einer anderen Ausfahrt des MTB-Club teilgenommen haben! Aktive Mitglieder des MTB-Club München bekommen im Überbuchungsfall den Vorzug. Die Guides sind für die Gruppenzusammenstellung verantwortlich und entscheiden über die endgültige Teilnahme.

Begleitende Guides: Wolfgang

Fragen gerne an: wome24@gmx.net

Wir freuen uns auf deine Teilnahme!

Altmühltal am 30.05.2019

MTB-Club Freitagstraining Kinder/ Jugend 2019

Wir haben die Sommersaison der Kinder- & Jugendgruppe gestartet:
freitags, 1719 Uhr

Dauer ca. 2 Std.

Treffpunkt ist wie bekannt der Vorplatz am Tierpark Haupteingang

Benötigte Ausrüstung:
– Helm (Pflicht, ohne kann nicht teilgenommen werden)
– Rad bzw. MTB mit einwandfrei funktionierenden Bremsen
– rutschfeste Schuhe mit ausreichend Halt auf den Pedalen (Flat pedals)
– ausreichend Trinkwasser und eine kleine Brotzeit für die Pause
– bei unklarer Wetterlage: eine leichte Regenjacke

Daten/Trainingsinhalte:
– Dauer 2 Stunden
– 14-18km an der Isar
– Tempo der Gruppe angepasst, in der Regel mehrere Gruppen nach Alter, Können und Kondition unterteilt
– Sicheres Fahren im Gelände und unbefestigten Wegen/ Trails
– Ausfahrts-Charakter (kein Leistungstraining)

Achtung: Das Training kann wetterbedingt ausfallen! Der/die TrainerIn versucht in diesem seltenen Fall frühzeitig zu informieren. Bei unklarer Wetterlage bitte immer eine Regenjacke im Rucksack mitnehmen!

Über eure zahlreiche Teilnahme freuen wir uns!

Guides: Max / Lisa / Lukas / Dierk / Peter / Chris / Julia

Interessiert oder weitere Fragen? 
Wendet euch gerne an Max, kindersport (at) mtb-club-muenchen.de

WICHTIG: Aufgrund der großen Zahl an Neuanfragen führen wir aktuell eine Warteliste für Probetrainings.  Vielen Dank für euer Verständnis.