Beiträge

MTB-Club Ladies am Reschen – Bike it!

Wenn die Ladies des MTB-Club Biken…. dann gehts ab!! 🙂 Weiterlesen

Veranstaltungen

Ladies Only – 2 Tage Hüttentour im Wettersteingebirge 29. – 30.08.2020

Neue Pfade

Wieder ein neues Abenteuer für die Ladies unter uns. Ausgetüftelt mit vielen Trails und schönen Hütten verbringen wir gemeinsam ein Wochenende im Wettersteingebirge.

Beschreibung

Wir genießen 2 Tage feinstes Bergerlebnis zusammen. Geplant sind Aufwege, die uns die ein oder anderen Schweißperlen kosten werden oder uns auch mal vom Fahrrad runter zwingen, um die ein oder andere Passage bergauf zu schieben. Dafür warten unglaublich schöne und beeindruckende Bergkulissen auf uns. Bergab warten viele unterschiedliche Trails auf uns: von lang, entspannt und super flowig bis verblockt und schwierig. Wir werden jedoch gemeinsam versuchen möglichst viele Tiefenmeter zusammen zurück zu bringen und werden – je nach Zeitverfügbarkeit – die ein oder andere Passage zusammen üben. Bei sommerlichen Temperaturen wird auch eine See-Abkühlung eingeplant.

Die Übernachtung erfolgt am Berg auf dem Kreuzeckhaus: https://www.alpenverein.de/DAV-Services/Huettensuche/kreuzeckhaus/7026227/

Beschreibung Schwierigkeit Höhenmeter / Tiefenmeter
Tag 1 Nach der gemeinsamen Ankunft mit dem Zug in Garmisch-Patenkirchen bereiten wir uns direkt für den Aufweg vor. Ein paar wenige Kilometer bleiben uns in der Ebene, auf welcher wir uns einrollen, bevor es auf einer Schotterstraße bergauf zum Kreuzeckhaus geht. Am Kreuzeckhaus angekommen können wir je nach Zeit und Lust schon unsere Mittagspause einplanen, den Rucksack etwas erleichtern – da wir hier übernachten werden – und uns für den anschließenden schwierigeren Anstieg vorbereiten. Dieser wartet mit einigen steilen Rampen auf uns, die wir hin und wieder auch schieben müssen. Jedoch werden wir mit einer großartigen Aussicht unterhalb der Alpspitze belohnt. Bergab können wir gemeinsam entscheiden für welche Abfahrt die Körner noch genügen. Entweder rollen wir auf dem Aufweg wieder nach unten oder nehmen die schwierigere Abfahrt auf uns, welche uns auch das ein oder andere mal zwingen wird vom Rad abzusteigen und zu schieben. Erfahrung auf S2/S3 Trails von Vorteil. S1 oder S2 – S3 1.500 Hm / 500 Tm
Tag 2 Am morgen und gestärkt nach unserer Hüttenübernachtung genießen wir zum wach werden 600 Tiefenmeter wunderschönen Flowtrail der am Ende noch einmal etwas herausfordernder wird und auch die ein oder andere Schiebepassage beinhaltet. Anschließend arbeiten wir uns Meter für Meter auf einem gut fahrbaren schmaleren Weg tiefer ins Reintal hinein. Der ein oder andere Stopp muss eingelegt werden, um die grandiose Bergkulisse zu genießen. Nach einer Pause fahren wir nun den mühsam erkämpften Teilabschnitt wieder hinunter bis zum Eckbauer. So sind wir schon wieder super nah an Garmisch-Patenkirchen dran. Legen aber noch einmal einen separaten Anstieg von ca. 400 Hm ein um noch einen gebührenden Abschluss für die 2 Tage im Wetterstein zu  genießen. Es folgt ein super flowiger Trail der uns allen ein grinsen ins Gesicht zaubern wird (S1-S2). S1 – S3 1.200 Hm / 2.200 Tm

 

Überblick Kosten:

  • Die An- und Abreise erfolgt gemeinsam mit dem Zug ab München. Plant also Kosten für Zug + Fahrradmitnahme ein.
  • Übernachtung im Zimmerlager auf dem Kreuzeck. Ca. 15€ pP
  • Kosten für Essen (2x Mittag, 1x Abendessen, 1x Frühstück) mit je ca. 15 € und extras – wie z.B. den super leckeren Cappucino und Kuchen einplanen.
  • ACHTUNG! In der Regel ist nur Bargeldzahlung möglich. Nehmt ausreichend Bargeld mit.

FAQ’s:

  • Kann ich mitfahren? Ich bin mir nicht sicher.
    Du solltest Trails gefahren sein und kein Anfänger sein. Am besten hast du schon an einem unserer Fahrtechnikkurse Fortgeschritten teilgenommen. Wenn du dir unsicher bist, dann schreib Maika an. Du solltest vorab an einem unserer Mittwochstrainings oder bei einer Ausfahrt teilgenommen haben. Weiterhin ist auch eine ausreichende Kondition erforderlich sein. Du solltest schon einmal eine Bergtour mit ca. 1.000 Höhenmetern an einem Tag zurück gelegt haben.
  • Brauche ich Protektoren?
    Jein. Da wir jeden Höhenmeter bergauf treten ist es natürlich einfacher wenn der Rucksack leichter ist. Zu deiner eigenen Sicherheit sind jedoch Knieschoner sehr empfehlenswert.
  • Brauche ich ein Enduro? Kann ich mit dem Hardtail mit?
    Nein und ja. Hauptsache du kommst mit deinem Bike auf den Trails klar und fühlst dich damit auf Trails wohl. 🙂 Angenehmer ist sicherlich ein Fully.
  • Organisiert der MTB-Club München die Anfahrt?
    Ca. 1 Woche vor der Tour erhältst du eine E-Mail mit allen Informationen. Wir werden gemeinsam mit dem Zug anreisen. Dafür werden wir uns mit ausreichend Zeit vorher am Bahnhof treffen um das Zugticket und alle Rad-Tickets zu kaufen. Die Kosten dafür sind von jedem Teilnehmer selbst zu tragen.
  • Ich habe noch nie auf einer DAV-Hütte übernachtet – was ist zu beachten?
    Bitte gib in der Anmeldung an ob du Alpenvereinsmitglied bist. Wenn nicht, ist das auch kein Problem. Einzig deine Übernachtung wird einige wenige Euro teurer sein. Bei einer Übernachtung auf einer DAV-Hütte ist ein Hüttenschlafsack und Hausschuhe als größter Unterschied zu einem Hotel/ Zimmer zu sehen. Weitere Details folgen auch in der Info-mail ca. 1 Woche vor der Tour.

 

Tourdaten:

Gute Kondition und Radbeherrschung auf S2 Trails erforderlich.

Schwierigkeit:     
Ausdauer / Kondition:     

Siehe auch: Tourenklassifikation

Bitte beachten! Die Tour ist nicht geeignet für: Einsteiger, Jugend unter 16 Jahren.

Die Guides entscheiden über die finale Teilnahme am Hüttenwochenende

 

Anmeldung / Kosten:

  • maximale Teilnehmerzahl: 5
  • Die Teilnahme ist für Mitglieder des MTB-Club München e.V. kostenlos, von Nicht-Mitgliedern erheben wir einen Kostenbeitrag/ Tag von 10€.
  • Wie immer sind MTB-Club Touren für alle Mitglieder unfallversichert.
  • Kosten für Anfahrt, Verpflegung und Übernachtung sind vom Teilnehmer selbst zu tragen.
  • Du hast schon einmal an einem unserer Mittwochstrainings teilgenommen.

Begleitende Guides: Maika

 

 

Hinweis: Die Anmeldung öffnet am 01.03.2020.

 

 

 

Ladies Enduro Camp Latsch – 23. – 26.07.2020

Update 3.12.2019 – Diese Tour ist aktuell ausgebucht. Ab jetzt geht es auf die Warteliste.


Neues Jahr – neue Trails – neues Ladies-Only-Enduro-Camp 😉

Nach 2018 und 2019 gibt es nun zum ersten Mal ein Ladies-Only Enduro-Camp in Latsch. Wir werden vor Ort in gewohnter Weise die Trails im schönen Vinschgau unsicher machen.

Damit ihr einen super Eindruck bekommt: 2018 haben die Ladies 4 Tage die Trails am Drei-Ländereck am Reschenpass ausgiebig getestet. Schaut euch das Video dazu an: https://vimeo.com/306643849

Einzige kleine Änderung zu den vorherigen Jahren. Parallel mit uns wird es eine Mixed Gruppe geben, deren Trails höher, länger und anspruchvoller sind. Wollt ihr also mit eurem Partner dabei sein, dann sichert euch schnell einen zweiten Platz: https://www.mtb-club-muenchen.de/veranstaltung/hochalpines-endurama-im-wunderschoenen-vinschgau-vom-23-07-26-07-20


Beschreibung

Weil es mit den Mädels für eine langes WE so unglaublich schön war, wird es in 2020 ein Revival in Latsch geben.

Hammer Trails, tolle Landschaft und gute Stimmung ist auch 2020 wieder auf dem Trail garantiert. Wir wohnen alle gemeinsam (mit der Mixed Gruppe) und werden uns selbst versorgen. Vorab findet eine Kochplanung und Einkauf statt damit wir uns vor Ort besser auf die Trails konzentrieren können. Zum entspannen haben wir Abends die Möglichkeit zusammen eine Yoga-Session im Yoga-Raum der Atelierwohnung durchzuführen, damit die Beine auch für den nächsten Tag locker sind.

Unsere Apartments:

Atelierwohnung für 8 Personen: https://www.airbnb.de/rooms/25068061?location=Latsch%2C%20Bozen%2C%20Italien&adults=8&check_in=2020-07-23&check_out=2020-07-26&source_impression_id=p3_1572949892_kw%2FJWxUmK50F7RuE&guests=8

Tennenwohnung für 3-4 Personen: https://www.airbnb.de/rooms/24688444?source_impression_id=p3_1572949972_7EpU0DK262Zq1%2FQ4&check_in=2020-07-23&guests=4&adults=4&check_out=2020-07-26

Den Uphill erleichtern wir uns von Zeit zu Zeit indem wir wenn möglich die Gondel oder ein Shuttle nehmen. Stress wird es weder bergauf noch bergab geben, denn der leckere Kuchen und der tolle Cappuccino kurz vorm Traileinstieg muss genossen werden. Auf dem Rad geht es um den Spass. Und Zeit für gepflegte Unterhaltung und Diskussionen, welche Line die Beste ist, muss auch sein. 😉

Die Trails sind total unterschiedlich von flowig über kurvig, wurzelig und steinig und teilweise auch herausfordernd. Teilweise angelegt und teilweise auch Wanderwege.

Du solltest um Spass zu haben fortgeschritten fahren und Trail-Erfahrung haben. Wir entscheiden gemeinsam welche Trails wir fahren, unterstützen uns gegenseitig, nehmen uns die Zeit Stellen auch mehrmals zu probieren und mal ein Stück wandern mit Rad (also schieben) ist völlig okay und gehört dazu.

Dieser Plan dient und als Orientierung für das 4 Tage Ladies-Only Enduro-Camp:

 

Beschreibung Schwierigkeit Höhenmeter / Tiefenmeter
Tag 1 Nach der Anreise und dem gemeinsamen Mittagessen nehmen wir für eine erste Abfahrt das Shuttle nach oben und arbeiten uns den wunderschönen, super spaßigen Holy Hansen Trail runter. Wer danach noch Körner hat, kann sich im Anschluss mit einer Gondelfahrt auf den St. Martin Easy Flow-Trail auspowern. S2

S2

0 Hm / ca. 1.000 bzw. 2.000 Tm
Tag 2 Am zweiten Tag kommt etwas mehr Anstrengung ins Spiel. Wir werden einige Höhenmeter fahrend, auf guten Wegen zurücklegen. Das Highlight ist der Blick auf den Marmorbruch. Hier werden wir eine Rast einlegen, bevor wir bergab einen abwechslungsreichen Trail mit Panoramablick geniessen. S2 1.200 Hm / 1.200 Tm
Tag 3 Früher Start am Samstag: Wir shutteln bereits um 7.30 zum Stilfser Joch hinauf um unser alpines Highlight des Urlaubes vorzunehmen: Der Goldseetrail. Hier erwartet uns ein großartiges Panorama im Hochalpinen Gelände. Der Weg schlängelt sich meist auf losem Untergrund am Abhang entlang nach unten. S2 500 Hm / 2.000 Tm
Tag 4 Wir schonen am letzten Tag noch einmal unsere Beine vor der Abreise und lassen uns wahlweise 1x oder 2x zum Roatbrunntrail und Monte-Sole-Trail hinaufshutteln. Hier gibt es noch einmal die ein oder andere Stelle mit interessanten Steinfeldern, die wir gemeinsam üben werden. S2 – S3

S2

400 Hm / 1.000 Tm oder 2.000 Tm

 

Die Anfahrt nach Latsch ist von jeder Teilnehmerin selbst in Fahrgemeinschaften zu organisieren!


 

Überblick Kosten:

  • Je Shuttle / Gondel fallen ca. 7 – 15 € an. Schätzungsweise 60 € für alle beschriebenen Touren. Kosten fallen vor Ort an und werden direkt in bar an die Shuttleunternehmen gezahlt.
  • Unterkunft (3 Nächte) im Apartment (ca. 55 – 60€ /Nacht pP exkl. der Kosten für Selbstversorgung Frühstück/ Abendessen). Die Unterkunft ist DIREKT NACH ANMELDUNG AUF DER HOMEPAGE ZU ÜBERWEISEN. Details erhältst du im Anschluss an deine Anmeldung.
  • Kosten für Selbstversorgung /Lebensmittel werden durch die Anzahl der Personen geteilt. Alle müssen mit anpacken. 😉 Wir kochen ausschließlich vegetarisch und überwiegend Bio. Bitte gebt am besten gleich in der Anmeldung Unverträglichkeiten und Allergien an.
  • Geld für Getränke und Verpflegung untertags, wie z.B. den geilen Kuchen und Cappuccino auf der Berghütte, Mittagessen, Hugo als Absacker.

FAQs:

  • Kann ich mitfahren? Ich bin mir nicht sicher.
    Du solltest Trails gefahren sein und kein Anfänger sein. Wenn du dir unsicher bist, dann schreib Maika an. Du solltest vorab an einem unserer Mittwochstrainings oder bei einer Ausfahrt teilgenommen haben.
  • Brauche ich Protektoren?
    JA!!! Unbedingt. Knieschoner sind Voraussetzung. Ellenbogen und Rückenschutz sind empfohlen. Ein (leichter) Fullface schadet auch nicht, ist aber kein Muss bzw. beim bergauf treten eher hinderlich.
  • Brauche ich ein Enduro? Kann ich mit dem Hardtail mit?
    Nein und ja. Hauptsache du kommst mit deinem Bike auf den Trails klar und fühlst dich damit auf Trails wohl. 🙂 Angenehmer ist sicherlich ein Fully.
  • Anfahrt: Organisiert der MTB-Club München e.V. die Anfahrt?

Nein. Jede Teilnehmerin muss sich rechtzeitig selbst um die Anfahrt und Heimfahrt zum und nach Latsch kümmern. Es wird empfohlen Fahrgemeinschaften zu bilden.

 


Tourdaten:

Gute Kondition und Radbeherrschung auf S2 Trails erforderlich.

Schwierigkeit:     
Ausdauer / Kondition:     

Siehe auch: Tourenklassifikation

Bitte beachten! Die Tour ist nicht geeignet für: Einsteiger, Jugend unter 16 Jahren.

Die Guides entscheiden über die finale Teilnahme am Camp.


Anmeldung / Kosten:

  • maximale Teilnehmerzahl: 5
  • Die Teilnahme ist für Mitglieder des MTB-Club München e.V. kostenlos, von Nicht-Mitgliedern erheben wir einen Kostenbeitrag/ Tag von 10€.
  • Wie immer sind MTB-Club Touren für alle Mitglieder unfallversichert.
  • Kosten für Anfahrt und Verpflegung sind vom Teilnehmer selbst zu tragen.
  • Anreise mit dem Auto. Fahrgemeinschaften werden selbstständig organisiert.
  • Du hast schon einmal an einem unserer Mittwochstrainings teilgenommen.

Begleitende Guides: Maika


Anmeldung Ladies Enduro Camp Latsch - 23. - 26.07.2020

Ladies Only – Heumöderntrails am 03.05.2020

Ladies aufgepasst! Zum Start in die Saison nutzen wir die super schönen Heumöderntrails in Treuchtlingen. Es erwarten uns unterschiedliche Wege von einfach und flowig – bis anspruchsvoll. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Ungewohnter Weise bringt uns dieser Tagesausflug von München in den Norden – auch mit dem Zug erreichbar. Vor Ort können wir bei einem super leckeren Kaffee erst einmal die Pläne und Ziele für den heutigen Tag besprechen. Anschließend die Fahrtechnik-Basics an der Talstation noch einmal wiederholen, üben und danach direkt in die Trails starten. Dabei bringen wir alle Höhenmeter aus Muskelkraft bis zum Einstieg hinter uns. Fast alle Aufwege gehen auf breiten Forstwegen in angenehmer Steigung dahin.

Die Trails steigern sich wie Skipisten: von blau bis schwarz. So starten wir mit blauen Wegen und planen gemeinsam die nächsten Trails. Da wir die Talstation nach jeder Abfahrt passieren, kann auch zu jeden Zeitpunkt eine Pause eingelegt werden.

An der Talstation Heumöderntal werden wir auch Mittags einkehren.

Link HeumödernTrails: https://heumoederntrails.de/

 

Tourdaten:
Ca. 30 km / 800Hm

Ladies mit Lust auf Mehr! Gute Kondition und Radbeherrschung auf S1-Trails erforderlich. Ein bereits absolviertes Basis Fahrtechniktraining ist von Vorteil.

Schwierigkeit:    

Ausdauer / Kondition: 

Siehe auch: Tourenklassifikation

Nicht geeignet für: Kinder/ Jugend und Männer 🙂

Informationen:
Packliste: Packliste
Tourenregeln: Regeln

Anmeldung / Kosten:
– Maximale Teilnehmerzahl: 6
– Die Teilnahme ist für Mitglieder des MTB-Club München e.V. kostenlos, von Nicht-Mitgliedern erheben wir einen Kostenbeitrag von 10,-€
– Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular unten
– Wie immer sind MTB-Club Touren für alle Mitglieder unfallversichert
– Kosten für Anfahrt und Verpflegung sind vom Teilnehmer selbst zu tragen

Alle Teilnehmer dieser Tour sollten mindestens einmal an einem Mittwochstraining oder an einer anderen Ausfahrt des MTB-Club teilgenommen haben.
Bitte beachten: Mitglieder des MTB-Club München bekommen im Überbuchungsfall den Vorzug. Die Guides sind für die Gruppenzusammenstellung verantwortlich und entscheiden über die endgültige Teilnahme.

Begleitende Guides: Maika

+++

Die Anmeldung öffnet ca. 4 Wochen vor der  Veranstaltung.

Mental-Vortrag von Petra Müssig „Bike brainfriendly – so kommt Fahrkönnen in den Kopf“ am 28.04.2020

Jeder von uns kennt diese Situation, wenn der Kopf sich nicht abschalten lässt; man sich die Schlüsselstelle wieder nicht getraut hat zu fahren; oder es einfach nicht voran gehen will mit dem Fahrkönnen. Und bei den anderen sieht es immer so leicht aus…

Nichts ist unmöglich und vieles lässt sich erlernen, damit man seinen Zielen Schritt für Schritt näher kommt. Petra Müssig weiß wovon sie spricht. Sie ist 3-fache Weltmeisterin und 13-fache Gesamt-Weltcupsiegerin im Snowboarden. Zudem beschäftigt Sie sich bereits seit 1988 hauptberuflich mit dem Thema „mentale Stärke“ im Sportbereich. In ihrem Vortrag erzählt Petra, was Kopf und Körper brauchen um biken zu lernen, das eigene Fahrkönnen zu optimieren oder andere beim biken lernen und besser-biken zu unterstützen. Sie macht auf humorvolle Art und Weise verständlich, warum so manche – durchaus häufig angewandte – Lern- und Lehr-Methoden nicht funktionieren.

Aktuelle Erkenntnisse aus der Gehirnforschung und den Sportwissenschaften über das Lehren und Lernen von Bewegungen in den Alltag von Sportlern und Trainern zu übersetzen, Komplexes und Kompliziertes pragmatisch, verständlich und praxisnah zu vermitteln ist seit vielen Jahren unsere liebste Aufgabe und das Kernstück unserer Arbeit“, sagt Petra, die gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten, dem Diplomsportwissenschaftler Arne Seeber, auf eben diesen Grundlagen Sport-Coaches und Mountainbike-Guides ausbildet.

Der Vortrag richtet sich an alle Einsteiger und Biker, die Ihr Fahrkönnen verbessern wollen. Dabei gilt, dass wir verstehen was in unserem Kopf vorgeht wenn wir Neues erlernen. Auch für unsere Guides ist dieser Vortrag interessant um verstehen zu können wie Fahrtechnik besser vermittelt werden kann.

Weitere Informationen zu Petra und einigen Themen des Vortrags finden sich auf ihrer Homepage: https://sport-im-kopf.de/bike-guide-fortbildung/

Diese Veranstaltung ist für Vereinsmitglieder kostenlos.

Nicht-Mitglieder zahlen einen Eintritt von 10,00 EUR.

 

Anmeldung Mental-Vortrag von Petra Müssig „Bike brainfriendly“ am 28.04.2020