Beiträge

Vereinsausfahrt ins Vinschgau 2016

Sonnental der Alpen, Apfelgarten Europas, endloses Trail-Paradies – wenn das nicht nach Vinschgau klingt. Und genau hier tummelten sich über das erste Oktober-Wochenende eine bunt gemischte Truppe vom Verein um gemeinsam die Berge hoch zu kurbeln, Berggasthöfe und Almen zu belagern und feinste Trails runter zu kurven.

BikePark

BikePark Wochenende 13. und 14. August

BikePark Wochenende 13. August und 14. August
Samstag Auftakt im BikePark Leogang
Das Wetter konnte gar nicht besser sein! Wir hatten beim Auftakt der BikePark Gruppe in Leogang Sonne pur! Und das nach viel Regen an den Vortagen. Zum Warmfahren ging es auf den neue Strecke HOT SHOTS. Die breit geshapte Strecke mit hochgezogenen Kurven und vielen schnellen Sprüngen ließ sich trotz des noch nassen Untergrunges sehr gut fahren.

BikePark

MTB-Club BikePark Gruppe startet!

MTB-Club goes BikePark! Und wenn dann auch richtig! Im Vorstand haben wir entschieden die „MTB-Club BikePark Gruppe“ zu gründen und zu fördern. So sehen wir das große Interesse an dieser Bike Disziplin richtig gebündelt und wir können ein interessantes und maßgeschneidertes Angebot für alle Mitglieder aufstellen, die sich gerne im BikePark austoben, dort Fahrtechnik erlernen und trainieren […]

Veranstaltungen

Revival: Ladies-Only Enduro Wochenende am Drei-Ländereck am Reschenpass vom 4.7-7.7.2019

Schon 2018 haben die Ladies 4 Tage die Trails am Drei-Ländereck am Reschenpass ausgiebig getestet.
Schaut euch das Video dazu an: https://vimeo.com/306643849


Beschreibung

Weil es unglaublich schön war, wollen wir auch in 2019 wieder dorthin fahren.
Hammer Trails, tolle Landschaft und gute Stimmung ist auch 2019 wieder auf dem Trail garantiert. Tolles Frühstück und leckeres mehrgängiges Abendmenü und Entspannung im Wellness Bereich des Hotels gibt es ausserdem noch dazu. Und für die richtig harten Ladies gibts Freischwimmen im kühlen Reschensee für die Muskelentspannung noch dazu. 🙂

Den Uphill erleichtern wird uns indem wir wenn möglich die Gondel nehmen und danach die letzten Höhenmeter (max. 800 hm/ Tag) zu den geilen Trails hochtreten.  Stress wird es weder bergauf noch bergab geben, denn der leckere Kuchen und der tolle Cappuccino kurz vorm Traileinstieg muss genossen werden. Auf dem Rad geht es um den Spass. Und Zeit für gepflegte Unterhaltung und Diskussionen, welche Line die Beste ist, muss auch sein. 😉

Die Trails sind total unterschiedlich von flowig über kurvig, wurzelig und steinig und teilweise auch herausfordernd. (=> https://www.nauders.com/de/aktiv-erleben/sommer-aktiv-erleben/bike-rad/endurobike#myanchor3-laender-enduro-trails)

In diesem Gebiet findet auch das berühmte 3-Länder Enduro Race statt. Ist ziemlich toll da zum biken!!!Du solltest um Spass zu haben fortgeschritten fahren und Trail Erfahrung haben. Wir entscheiden gemeinsam welche Trails wir fahren, unterstützen uns gegenseitig, nehmen uns die Zeit Stellen auch mehrmals zu probieren, und mal ein Stück wandern mit Rad (also schieben) ist völlig okay und gehört dazu.

Die Anfahrt zum Reschenpass ist von jeder Teilnehmerin selbst in Fahrgemeinschaften zu organisieren!


Überblick Kosten:
  • Liftticket für 3 Tage 68 € (am letzten Tag nehmen wir entweder eine Einzelfahrt oder treten hoch)
  • Unterkunft (3 Nächte) im Doppelzimmer (85€/Nacht pP mit ausgiebigem Frühstücksbuffet, Mehrgänge Menü am Abend und Wellness)
  • Geld für Getränke und Verpflegung untertags, wie z.B. den geilen Kuchen und Cappuccino auf der Berghütte, Mittagessen, Hugo als Absacker

FAQs:

  • Kann ich mitfahren? Ich bin mir nicht sicher.
    Du solltest Trails gefahren sein und kein Anfänger sein. Wenn du dir unsicher bist, dann schreib Maika oder Ana an und schau dir mal die Beschreibung der Trails hier an:
    https://www.nauders.com/de/aktiv-erleben/sommer-aktiv-erleben/bike-rad/endurobike#myanchor3-laender-enduro-trails
    Prinzipiell sind die Trails am Reschensee keine Anfängertrails und fortgeschrittene Fahrtechnik ist Voraussetzung.
  • Brauche ich Protektoren?
    JA!!! Unbedingt. Knie und Schienbeinschoner sind Voraussetzung. Ellenbogen und Rückenschutz sind empfohlen. Ein (leichter) Fullface schadet auch nicht, ist aber kein Muss.
  • Brauche ich ein Enduro? Kann ich mit dem Hardtail mit?
    Nein und ja. Hauptsache du kommst mit deinem Bike auf den Trails klar und fühlst dich damit auf Trails wohl. 🙂 Angenehmer ist sicherlich ein Fully.
  • Anfahrt: Organisiert der MTB-Club München e.V. die Anfahrt?
Nein. Jede Teilnehmerin muss sich rechtzeitig selbst um die Anfahrt und Heimfahrt zum und vom Reschenpass kümmern. Es wird empfohlen Fahrgemeinschaften zu bilden. Dazu wird dir nach der Anmeldung ein Link zu einem Googlesheet geschickt. Bitte trage dich dort mit Kontaktdaten ein und kontaktiere die anderen Mitfahrerinnen rechtzeitig vorab zur Organisation von deiner Mitfahrgelegenheit.

Tourdaten:
Ca. 900 hm / 20km
Gute Kondition und Radbeherrschung auf S2 Trails erforderlich.

Schwierigkeit:     
Ausdauer / Kondition:     

Siehe auch: Tourenklassifikation

Bitte beachten! Die Tour ist nicht geeignet für: Einsteiger, Jugend unter 16 Jahren.

Die Guides entscheiden über die finale Teilnahme am Camp.


Anmeldung / Kosten:

  • maximale Teilnehmerzahl: 6
  • Die Teilnahme ist für Mitglieder des MTB-Club München e.V. kostenlos, von Nicht-Mitgliedern erheben wir einen Kostenbeitrag/ Tag von 10€.
  • Wie immer sind MTB-Club Touren für alle Mitglieder unfallversichert.
  • Kosten für Anfahrt und Verpflegung sind vom Teilnehmer selbst zu tragen.
  • Anreise mit dem Auto. Fahrgemeinschaften werden selbstständig organisiert.
  • Du hast schon einmal an einem unserer Mittwochstrainings teilgenommen.

Begleitende Guides: Ana, Maika


Anmeldung Revival: Ladies-Only Enduro Wochenende am Drei-Ländereck am Reschenpass vom 4.7-7.7.2019

Ladies Isar Training am 10.04.2019

It’s Ladies Time again!

Dieses Training ist speziell für Euch Damen der Schöpfung! Willkommen sind alle, die einfach locker mitbiken wollen!

An diesem Mittwoch fahren wir eine kleine Isarrunde, die speziell auf eure Bedürfnisse und Interessen eingeht. So könnt ihr ohne Druck und Stress schrittweise Fahr-Sicherheit erarbeiten und mit den ersten Übungen (noch) schwierigere Passagen testen. Mit Fahrpraxis, einigen Übungen und etwas Hilfestellung werdet ihr bald erste Hindernisse angstfrei meistern. Der sicheren Fahrt auf dem Trail steht dann nix mehr im Wege.

Dieses Isar-Biken richtet sich sowohl an Einsteigerinnen die was lernen wollen, als auch an fortgeschrittene Bikerinnen, die ihre Fahrtechnik-Basics verbessern wollen oder einfach ein bisschen Spaß in einer Ladies-Gruppe suchen! 🙂

Treffpunkt ist wie immer an der Marienklausenbrücke / Tierparkseite um 18.00.

Was braucht ihr:
– Spaß beim Biken!
– MTB im technisch einwandfreiem Zustand
– Helm (Pflicht)
– Getränk / ggf. Energieriegel
– Windjacke
– Licht

Daten:
– ca. 2 – 2,5 Stunden
– max. 25 km

WICHTIG

Bitte beachten! Die Tour ist nicht geeignet für:  Männer

Infos und Regeln unserer Vereinsveranstaltungen:
Regeln für die Radsport- Veranstaltungen

Also, starten wir mit viel Spaß in die Trails. Bist Du dabei?