Veranstaltungen

Revival: Ladies-Only Enduro Wochenende am Drei-Ländereck am Reschenpass vom 4.7-7.7.2019

Leider sind alle Plätze belegt. Ab jetzt gehts auf die Warteliste. 

Schon 2018 haben die Ladies 4 Tage die Trails am Drei-Ländereck am Reschenpass ausgiebig getestet.
Schaut euch das Video dazu an: https://vimeo.com/306643849


Beschreibung

Weil es unglaublich schön war, wollen wir auch in 2019 wieder dorthin fahren.
Hammer Trails, tolle Landschaft und gute Stimmung ist auch 2019 wieder auf dem Trail garantiert. Tolles Frühstück und leckeres mehrgängiges Abendmenü und Entspannung im Wellness Bereich des Hotels gibt es ausserdem noch dazu. Und für die richtig harten Ladies gibts Freischwimmen im kühlen Reschensee für die Muskelentspannung noch dazu. 🙂

Den Uphill erleichtern wird uns indem wir wenn möglich die Gondel nehmen und danach die letzten Höhenmeter (max. 800 hm/ Tag) zu den geilen Trails hochtreten.  Stress wird es weder bergauf noch bergab geben, denn der leckere Kuchen und der tolle Cappuccino kurz vorm Traileinstieg muss genossen werden. Auf dem Rad geht es um den Spass. Und Zeit für gepflegte Unterhaltung und Diskussionen, welche Line die Beste ist, muss auch sein. 😉

Die Trails sind total unterschiedlich von flowig über kurvig, wurzelig und steinig und teilweise auch herausfordernd. (=> https://www.nauders.com/de/aktiv-erleben/sommer-aktiv-erleben/bike-rad/endurobike#myanchor3-laender-enduro-trails)

In diesem Gebiet findet auch das berühmte 3-Länder Enduro Race statt. Ist ziemlich toll da zum biken!!!Du solltest um Spass zu haben fortgeschritten fahren und Trail Erfahrung haben. Wir entscheiden gemeinsam welche Trails wir fahren, unterstützen uns gegenseitig, nehmen uns die Zeit Stellen auch mehrmals zu probieren, und mal ein Stück wandern mit Rad (also schieben) ist völlig okay und gehört dazu.

Die Anfahrt zum Reschenpass ist von jeder Teilnehmerin selbst in Fahrgemeinschaften zu organisieren!


Überblick Kosten:
  • Liftticket für 3 Tage 68 € (am letzten Tag nehmen wir entweder eine Einzelfahrt oder treten hoch)
  • Unterkunft (3 Nächte) im Doppelzimmer (85€/Nacht pP mit ausgiebigem Frühstücksbuffet, Mehrgänge Menü am Abend und Wellness)
  • Geld für Getränke und Verpflegung untertags, wie z.B. den geilen Kuchen und Cappuccino auf der Berghütte, Mittagessen, Hugo als Absacker

FAQs:

  • Kann ich mitfahren? Ich bin mir nicht sicher.
    Du solltest Trails gefahren sein und kein Anfänger sein. Wenn du dir unsicher bist, dann schreib Maika oder Ana an und schau dir mal die Beschreibung der Trails hier an:
    https://www.nauders.com/de/aktiv-erleben/sommer-aktiv-erleben/bike-rad/endurobike#myanchor3-laender-enduro-trails
    Prinzipiell sind die Trails am Reschensee keine Anfängertrails und fortgeschrittene Fahrtechnik ist Voraussetzung.
  • Brauche ich Protektoren?
    JA!!! Unbedingt. Knie und Schienbeinschoner sind Voraussetzung. Ellenbogen und Rückenschutz sind empfohlen. Ein (leichter) Fullface schadet auch nicht, ist aber kein Muss.
  • Brauche ich ein Enduro? Kann ich mit dem Hardtail mit?
    Nein und ja. Hauptsache du kommst mit deinem Bike auf den Trails klar und fühlst dich damit auf Trails wohl. 🙂 Angenehmer ist sicherlich ein Fully.
  • Anfahrt: Organisiert der MTB-Club München e.V. die Anfahrt?
Nein. Jede Teilnehmerin muss sich rechtzeitig selbst um die Anfahrt und Heimfahrt zum und vom Reschenpass kümmern. Es wird empfohlen Fahrgemeinschaften zu bilden. Dazu wird dir nach der Anmeldung ein Link zu einem Googlesheet geschickt. Bitte trage dich dort mit Kontaktdaten ein und kontaktiere die anderen Mitfahrerinnen rechtzeitig vorab zur Organisation von deiner Mitfahrgelegenheit.

Tourdaten:
Ca. 900 hm / 20km
Gute Kondition und Radbeherrschung auf S2 Trails erforderlich.

Schwierigkeit:     
Ausdauer / Kondition:     

Siehe auch: Tourenklassifikation

Bitte beachten! Die Tour ist nicht geeignet für: Einsteiger, Jugend unter 16 Jahren.

Die Guides entscheiden über die finale Teilnahme am Camp.


Anmeldung / Kosten:

  • maximale Teilnehmerzahl: 6
  • Die Teilnahme ist für Mitglieder des MTB-Club München e.V. kostenlos, von Nicht-Mitgliedern erheben wir einen Kostenbeitrag/ Tag von 10€.
  • Wie immer sind MTB-Club Touren für alle Mitglieder unfallversichert.
  • Kosten für Anfahrt und Verpflegung sind vom Teilnehmer selbst zu tragen.
  • Anreise mit dem Auto. Fahrgemeinschaften werden selbstständig organisiert.
  • Du hast schon einmal an einem unserer Mittwochstrainings teilgenommen.

Begleitende Guides: Ana, Maika


Anmeldung Revival: Ladies-Only Enduro Wochenende am Drei-Ländereck am Reschenpass vom 4.7-7.7.2019

Renntraining 04.06.2019

Hallo liebe Mitglieder, liebe Gäste,

Das Dienstagstraining wird in der Regel als Fahrtspiel im GA1/GA2 mit Ausflügen ins EB gefahren, je nach Gruppenlaune mal schneller, mal „gemütlicher“. Auch ein Rundentraining auf einer kurzen XC-Runde und verschiedene Intervalltrainingsformen werden immer wieder eingebaut. Ein Individualtraining kann nach Rücksprache integriert werden. Zielgruppe sind Fahrer, die professionelles und durchgehendes Ausdauertraining mit teilweise hohem technischem Niveau wünschen. Natürlich soll der Spaß hier nicht zu kurz kommen.
Der jeweilige Übungsleiter bestimmt nach Rücksprache mit den Teilnehmern die Streckenführung. Abschließende Entscheidung des Übungsleiters ist jedoch zu befolgen!

Treffpunkt:
Wann: Dienstag, 18:00 Uhr, Abfahrt 18:05Uhr
Wo: Südseite der Marienklausenbrücke in München Thalkirchen auf der Tierparkseite

Leitung und Ansprechpartner:
Jörg Schmidtmann

Für das Renntraining gelten besondere Voraussetzungen zur Teilnahme:
Hohes Ausdauerniveau mit fortgeschrittener Fahrtechnik
Technisch einwandfreies Mountainbike mit Klickpedalen
Maximale Rucksackgröße 10L (z.B. Trinkrucksack! Alles was ihr braucht, passt in die Trikottasche 😉 )
Ersatzschlauch, (CO2-)Pumpe, Kettenschloss, Minitool
Helm, Brille und geeignete Fahrradhandschuhe
Wetter angepasste Kleidung (d.h. auch bei 30 Grad im Schatten kann die Regenjacke daheim bleiben). Ab 15 Grad und kälter mindestens Armlinge und Beinlinge
Ausreichend Trinken und Essen (Energieriegel – und Gels)
Je nach Jahreszeit (Frühjahr, Herbst) aufgeladene, funktionierende Stirnlampe
Ortskenntnis um ggf. selbstständig nach Hause zu finden
Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Sportliche Grüße

Jörg

Altmühltal 30.05.2019

Trails, Trails, Trails!

Das Altmühltal ist den wenigsten Mountainbikern ein Begriff, aber hier gibt es vieles zu entdecken. Kurze, knackige Anstiege, herrlich Aussichten und nicht zu vergessen sowohl flowige Trails als auch knifflige manchmal ausgesetzte Passagen.

Wir treffen uns in Kipfenberg am Parkplatz an der Bachgasse. Nach einem kurzen Bike- und Ausrüstungscheck gehts los! Über die Bachgasse rollen wir nach Kipfenberg und starten den 1. Anstieg in der Burgstraße hinauf zur Burg über Kipfenberg. Dort wechseln wir auf Schotter und treten den Limesweg hoch zum geografischen Mittelpunkt Bayerns. Nach ca. 1.3km verlassen wir den Limesweg und biegen nach rechts in den 1. Trail. In einem weiten Rechtsbogen mit einem kurzen Gegenanstieg geht es zurück nach Kipfenberg. Unten angekommen, beginnt die Kletterei von neuem. Über einen Waldweg geht es hinauf zum Schloss Arnsberg und schon wieder hinab. Das Auf und Ab wird uns heute noch mehrfach begegnen, wir sammeln heute über 1000 Höhenmeter.
Nach der Querung der Kreisstraße Ei11 geht es Richtung Attenzell und bei Kilometer 12,3 wenden wir uns nach rechts. Durchqueren einen Wald und überqueren den Schambach, dem wir dann Richtung Süden folgen. Bei Kilometer 16,7 erklimmen wir sein Hochufer. Entlang des Hochufers streben wir Richtung Norden der Altmühl entgegen. Bevor wir bei Gungoding die Altmühl überqueren, gibt es Aussicht pur über das Altmühltal. Fast schon überflüssig zu erwähnen, in Gungolding geht es wieder aufwärts. 80 Höhenmeter später beginnt die Trailabfahrt Richtung Arnsberg, wo wir die Altmühl erneut queren. Wir verlassen jetzt das Altmühltal und erklimmen einen Höhenweg, dem wir über schmale teils etwas ausgesetzte Trails folgen. Bis wir am Ausgangspunkt unserer Tour ankomme, müssen zum Schluss noch ein paar Höhenmeter vernichtet werden. Viel Spaß dabei!

Tourdaten:

Streckenlänge: 40km

Anstieg: 1150hm

Dauer: 4,0h ohne Pausen

Schwierigkeit: 

Kondition: 

Siehe auch Tourenklassifikation

Anreise und Treffpunkt:

Anreise individuell/ Fahrgemeinschaften / öffentliche Verkehrsmittel nach Kipfenberg. Wenn es euch recht ist, können wir einen eMail-Verteiler erstellen, um Fahrgemeinschaften leichter bilden zu können. Dazu benötige ich allerdings euer schriftliches Einverständnis.

Informationen:

Siehe Packliste

Siehe Tourregeln

Anmeldung und Kosten:

– Maximale Teilnehmerzahl: 8
– Die Teilnahme ist für Mitglieder des MTB-Club München e.V. kostenlos, von Nicht-Mitgliedern erheben wir einen Kostenbeitrag von 10,-€
– Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular unten
– Wie immer sind MTB-Club Touren für alle Mitglieder unfallversichert
– Kosten für Anfahrt und Verpflegung sind vom Teilnehmer selbst zu tragen

Bitte beachten:
Alle Teilnehmer dieser Tour sollten mindestens einmal an einem Mittwochstraining oder an einer anderen Ausfahrt des MTB-Club teilgenommen haben! Aktive Mitglieder des MTB-Club München bekommen im Überbuchungsfall den Vorzug. Die Guides sind für die Gruppenzusammenstellung verantwortlich und entscheiden über die endgültige Teilnahme.

Begleitende Guides: Wolfgang

Fragen gerne an: wome24@gmx.net

Wir freuen uns auf deine Teilnahme!

Altmühltal am 30.05.2019

Renntraining ACHTUNG, geänderter Treffpunkt, NORDRUNDE 28.05.2019

Hallo liebe Mitglieder, liebe Gäste,

Um unseren „Nordlichtern“ etwas entgegen zu kommen, werden wir diesmal die Trails im Norden der Stadt unsicher machen.
Das Dienstagstraining wird in der Regel als Fahrtspiel im GA1/GA2 mit Ausflügen ins EB gefahren, je nach Gruppenlaune mal schneller, mal „gemütlicher“. Ein Individualtraining kann nach Rücksprache integriert werden. Zielgruppe sind Fahrer, die professionelles und durchgehendes Ausdauertraining mit teilweise hohem technischem Niveau wünschen. Natürlich soll der Spaß hier nicht zu kurz kommen.
Der jeweilige Übungsleiter bestimmt nach Rücksprache mit den Teilnehmern die Streckenführung. Abschließende Entscheidung des Übungsleiters ist jedoch zu befolgen!

Treffpunkt:
Wann: Dienstag, 18:00 Uhr, Abfahrt 18:05Uhr
Wo: Stauwehr Oberföhring, beim großen Panda

Leitung und Ansprechpartner:
Jörg Schmidtmann

Für das Renntraining gelten besondere Voraussetzungen zur Teilnahme:
Hohes Ausdauerniveau mit fortgeschrittener Fahrtechnik
Technisch einwandfreies Mountainbike mit Klickpedalen
Maximale Rucksackgröße 10L (z.B. Trinkrucksack! Alles was ihr braucht, passt in die Trikottasche 😉 )
Ersatzschlauch, (CO2-)Pumpe, Kettenschloss, Minitool
Helm, Brille und geeignete Fahrradhandschuhe
Wetter angepasste Kleidung (d.h. auch bei 30 Grad im Schatten kann die Regenjacke daheim bleiben). Ab 15 Grad und kälter mindestens Armlinge und Beinlinge
Ausreichend Trinken und Essen (Energieriegel – und Gels)
Je nach Jahreszeit (Frühjahr, Herbst) aufgeladene, funktionierende Stirnlampe
Ortskenntnis um ggf. selbstständig nach Hause zu finden

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Sportliche Grüße

Jörg

Ladies-Only – Trailschmankerl in den Voralpen am 26.05.2019

Update 16. Mai 2019: Diese Tour ist ausgebucht. Ab jetzt geht es auf die Warteliste. 

+++

Nachdem wir uns in Kreuth getroffen haben und alle Räder auf Funktionalität geprüft sind gehts auch schon los. Wir fahren erst einmal ein bisschen Strecke an der Weißach entlang ohne besonders viele Höhenmeter hinter uns zu bringen. Am Parkplatz Winterstube beginnen wir dann mit den ersten Höhenmetern bis fast zur Schwarztennalm herauf. Je nachdem, wie wir uns fühlen könnten wir hier auch schon eine kleine Verschnaufpause einlegen. Danach geht es weiter auf dem Forstweg, jedoch steigt dieser nun etwas steiler an und fordert mehr Kräfte von uns. Wenn wir an den Weidberg-Almen angekommen sind (nicht bewirtschaftet) legen wir definitiv eine Pause ein. Nach einem Snack am besten gleich die Schoner anziehen während ihr weitere Hinweise zum Trail erhaltet. Im oberen Teil wirkt der Trail noch etwas ruppig und verbockt, jedoch keinesfalls ausgesetzt. Zwischendurch sind einige S2-Stellen und bewältigen, bis der Trail etwas flowiger ausläuft und wir nach 700 Tiefenmetern schon wieder in Kreuth angekommen sind. Hier können wir entweder die Füße noch einmal in kaltes Wasser halten oder zusammen Cappuccino und Kuchen genießen.

Es ist auch eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich. BOB bis Tegernsee, danach ca. gemütlich 30min Rad fahrend bis Kreuth.

 

Tourdaten:
20 km / 700 HM

Mittlere Kondition und Radbeherrschung in S1/S2-Trails erforderlich.

Schwierigkeit:    

Ausdauer / Kondition:      

Siehe auch: Tourenklassifikation

Anreise und Treffpunkt:
Anreise individuell/ Fahrgemeinschaften / öffentliche Verkehrsmittel nach Tegernsee/ Kreuth.

Informationen:
Packliste: Packliste
Tourenregeln: Regeln

Anmeldung / Kosten:
– Maximale Teilnehmerzahl: 6
– Die Teilnahme ist für Mitglieder des MTB-Club München e.V. kostenlos, von Nicht-Mitgliedern erheben wir einen Kostenbeitrag von 10,-€
– Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular unten
– Wie immer sind MTB-Club Touren für alle Mitglieder unfallversichert
– Kosten für Anfahrt und Verpflegung sind vom Teilnehmer selbst zu tragen

Alle Teilnehmer dieser Tour sollten mindestens einmal an einem Mittwochstraining oder an einer anderen Ausfahrt des MTB-Club teilgenommen haben.

Bitte beachten: Aktive Mitglieder des MTB-Club München bekommen im Überbuchungsfall den Vorzug. Die Guides sind für die Gruppenzusammenstellung verantwortlich und entscheiden über die endgültige Teilnahme.

Begleitende Guides: Maika

Fragen gerne an: maika@mtb-club-muenchen.de

Wir freuen uns auf deine Teilnahme!

 

Anmeldung Ladies Only - Trailschmankerl in den Voralpen am 26.05.2019