Beiträge

MTB-Festival Achensee – Hitzeschlacht, Alpenpanorama und viele Höhenmeter

Sonne und Höhenmeter pur gab es am vergangenen Wochenende auf der MTB-Festival am Achensee. Auf dem Programm standen spannende Events (Laufrad- und Kiner-Rennen, ein Bergsprint, ein Uphill Contest), der Höhepunkt bildete ohne Zweifel der MTB-Marathonüber 4 Strecken in der Wertung „Muskelkraft“…

Die Ladies an der Benediktenwand

Die Autofahrt von München verlief noch durchs dichte Nebelband bei 3 Grad. Brr… Hoffentlich haben alle warme Bekleidung dabei? Zehn Uhr war Treff für Bikecheck und administrative Dinge. Um uns etwas einzuheizen sind wir ohne lang zu fackeln los geradelt und es wurde schnell etwas wärmer. Nach und nach hat die Sonne im Loisachtal den Nebel aus dem Weg geräumt.

Vereinsausfahrt ins Vinschgau 2016

Sonnental der Alpen, Apfelgarten Europas, endloses Trail-Paradies – wenn das nicht nach Vinschgau klingt. Und genau hier tummelten sich über das erste Oktober-Wochenende eine bunt gemischte Truppe vom Verein um gemeinsam die Berge hoch zu kurbeln, Berggasthöfe und Almen zu belagern und feinste Trails runter zu kurven.

Saalbach-Hinterglemm 2016

Anfang Juli verbrachten wir ein verlängertes Wochenende im BikePark Saalbach-Hinterglemm. Unser Quartier für diese Zeit war der “Bergstadl“, der etwas oberhalb von Hinterglemm liegt. Von dort aus ging es direkt auf dem Trail ins Tal, von wo aus wir mit Hilfe der Bergbahnen zu den jeweiligen Startpunkten der angesagten Trails des Bikeparks gelangten.
Mitte Juli 2016
„6 Grad, Regen. In höheren Lagen Schnee und Wind.“ – so lautete die Wettervorhersage für den 14. Juli 2016, unserem Ankunftstag im Bikepark Saalbach-Hinterglemm.

Ötzi-Tour 06/2016 – Ötztaler Hochgebirge, Trails und Täler vom Feinsten

Vom 25. bis 27. Juni 2016 fanden sich einige MTB-Club Mitglieder zusammen, um eine gemeinsame Tour in den Ötztaler Alpen zu fahren. Die Gruppe von 11 fUhr am Freitag Abend Richtung Zwieselstein im Ötztal los, um am Samstag gleich früh im Sattel zu sitzen.
Lest hier die Tagesberichte der Teilnehmer:

Tag 1 von Andrea: Von Zwieselstein nach Vernagt im Schnalstal

Drei Tage Rucksacktour, mehr als 5000 Höhenmeter, Gletscherüberquerung zu elft Weiterlesen

Veranstaltungen

Steiniges Vergnügen im Werdenfelser Land am 21.10.2018

Ende Oktober bereiten wir uns in der Herbststimmung mit einer Tour vor den Toren Garmisch-Patenkirchens im Werdenfelder Land  auf die bevorstehende Winterpause vor. Der Anstieg verläuft sehr gleichmäßig und verspricht auf seinen breiten Forststraßen einen angenehmen Aufweg bis zur Enningalm. Die Blicke können nun schon in die Ferne schweifen, um das feine Panorama zu genießen. Die Enningalm bietet sich hier für eine Pause an. Bergab geht es auf einem steinigen Pfad, mit einem Trailskill-Level S2. Im Wald holt uns dann das Trailfieber ein, bevor wir wieder direkt in Farchant ankommen und den Tag gemeinsam ausklingen lassen.

Weitere Details und Anmeldung zur Tour erfolgen ca. 2 Wochen vor der Tour.

Tourdaten:
Ca. 900 hm / 20km
Gute Kondition und Radbeherrschung auf S2 Trails erforderlich.

Schwierigkeit:     
Ausdauer / Kondition:     

Siehe auch: Tourenklassifikation

Bitte beachten! Die Tour ist nicht geeignet für: Einsteiger, Jugend unter 16 Jahren

Anmeldung / Kosten:

– maximale Teilnehmerzahl: 6
– Die Teilnahme ist für Mitglieder des MTB-Club München e.V. kostenlos, von Nicht-Mitgliedern erheben wir einen Kostenbeitrag von 10€
– Wie immer sind MTB-Club Touren für alle Mitglieder unfallversichert
– Kosten für Anfahrt und Verpflegung sind vom Teilnehmer selbst zu tragen
– Anreise mit dem Auto. Fahrgemeinschaften können selbstständig organisiert werden. Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich.
– Idealerweise hast du schon einmal an einem unserer Mittwochstrainings teilgenommen.

 

Begleitende Guides: Maika

 

Ladies Only – Tour mir Weitblick und Trailschmankerl am 14.10.2018

It’s Ladies time again!

Am 14. Oktober sind lockere Beine gefragt, denn der Anstieg zum Rotwandhaus wird uns alle einige Schweißperlen kosten. Dennoch lohnt sich jeder Höhenmeter, denn wir werden mit einem grandiosen Blick vom Rotwandhaus – hin zur höchsten Erhebung des Mangfallgebirges: dem Sonnenwendjoch – entschädigt. Die Bikes zurück gelassen, legen wir noch 150 Höhenmeter auf den Gipfel der Rotwand zurück, um den Weitblick nun auch Richtung Norden zu genießen. Das Rotwandhaus bietet sich für eine Einkehr an. Bergab bietet das Gelände einen schmalen Pfad mit anfangs eher festem Boden und später mit waldigen Boden. Dabei wird das Gefälle nie zu steil. An ausgewählten schwierigen Stellen können wir halten und gemeinsam üben. Den Tag lassen wir gemeinsam am Spitzingsee ausklingen bevor uns die Wege wieder in alle Himmelsrichtungen ziehen.

Weitere Details und Anmeldung zur Tour erfolgen ca. 2 Wochen vor der Tour.

Tourdaten:
Ca. 900 hm / 20km
Gute Kondition und Radbeherrschung auf S1 Trails erforderlich.

Schwierigkeit:     
Ausdauer / Kondition:     

Siehe auch: Tourenklassifikation

Bitte beachten! Die Tour ist nicht geeignet für: Männer und Jugend unter 16 Jahren

Anmeldung / Kosten:

– maximale Teilnehmerzahl: 6
– Die Teilnahme ist für Mitglieder des MTB-Club München e.V. kostenlos, von Nicht-Mitgliedern erheben wir einen Kostenbeitrag von 10€
– Wie immer sind MTB-Club Touren für alle Mitglieder unfallversichert
– Kosten für Anfahrt und Verpflegung sind vom Teilnehmer selbst zu tragen
– Anreise mit dem Auto. Fahrgemeinschaften können selbstständig organisiert werden. Keine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich.
– Idealerweise hast du schon einmal an einem unserer Mittwochstrainings teilgenommen.

 

Begleitende Guides: Maika