Let’s go MTB-Club Jugend!

Im Laufe der Radl-Saison 2019 haben wir beschlossen ein eigenes und zielgerichtetes Sportangebot für die Jugend unseres Vereins anzubieten. Bisher wurden im Bereich „Kinder und Jugend“ alle Trainings, Ausfahrten und Ausflüge für alle Kinder und Jugendlichen im Alter von 8 bis 16 Jahren gemeinsam angeboten. Das hat seit Bestehen des MTB-Club auch geklappt, bis vor einigen Jahren der Zustrom im Kinder- und Jugendbereich enorm gewachsten ist. Wir haben aber mehr und mehr gesehen, dass das gemeinschaftliche Angebot zwar die Kinder und Jugend zusammenbringt, jedoch dabei zu wenig spezifisch auf die Bedürfnisse der Altersgruppen eingegangen werden kann. Die Geschwindigkeit und die Strecke wurde natürlich meist an die jüngsten Mitfahrenden angepasst. Es wurde Zeit, unseren jungen Mitgliedern ein passenderes Sport- und Freizeitangebot zu schneidern.

Die Lösung war, dass wir das Angebot im Bereich Kinder- und Jugend alterstechnisch etwas differenzierten. Unser MTB-Club Kinderprogramm hat wie bisher weiter die Kinder von 6 – 12 Jahren im Auge und setzt spielerisch die ersten Akzente zum Biken. Freitagstraining, Zeltlager und weiteres Sportprogramm werden weiterhin fortgeführt.

Unseren Jugendlichen im Altersbereich zwischen 12-16 Jahren bieten wir jetzt noch bessere Förderung. Mit eigener Jugendgruppe, eigenem Sportprogramm und eigenen Trainern können sich die Jugendlichen ab sofort auf technischeren und längeren Trails austoben.

Bericht der Jugendgruppe im Bikepark Samerberg:

Die Leitung der Jugendgruppe hat unser Jugend-Guide Chris Cichon übernommen und macht sich seine Gedanken zum Rahmen für die Jugendgruppe:

„Der Fokus liegt in der Jugendgruppe ganz klar darauf, den Jugendlichen ein passendes Sportprogramm anzubieten. Wir entwickeln Fahrtechniken und Fahrfertigkeiten der Jugendlichen auf Trails und im Bikepark durch die gemeinsamen Aktivitäten mit Gleichaltrigen weiter. Gleichzeitig stärken wir den Teamgedanken und der Zusammenhalt der Jugend  und auch den Link zwischen Jugend und Gravity-Gruppe fördern wir. Und natürlich kommt der Spaß bei uns nie zu kurz! Das alles hat 2019 schon sehr gut funktioniert und ich freue mich schon sehr auf die neue Saison.“ 

Für die kommenden Saison sind mit der Jugendgruppe bereits mehrere Bikepark-Ausfahrten, Techniktrainings und Trailausfahrten geplant. Außerdem wird Chris mehreren Jugendlichen helfend zur Seite stehen, wenn diese beim Rookies Cup (Downhillrennen) an den Start gehen. Weitere Aktionen folgen im Laufe der Saison. Seid also gespannt!

Und wenn ihr Euch an dieser Stelle mit dieser Gruppe identifizieren könnt und Lust habt bei uns mitzufahren, dann seid ihr gerne willkommen. Auf eine gute und spaßige Saison 2020!

Die Jugendgruppe hat die volle Unterstützung des gesamten MTB-Clubs hinter sich!
Und natürlich gilt das ebenso für die Kindergruppe, die weiterhin von Max-Josef koordiniert und betreut wird.

Der Vorstand
Die Sportbereiche