MTB-Club Ausbildungsstruktur für Guides und Trainer

Unsere MTB-Club Guides und Trainer beginnen ihre Ausbildung indem sie einfach mal bei uns mitradeln.

Interesse für den Sport und in der Arbeit mit Gruppen und im Team sind die Grundvoraussetzungen, um Guide oder Trainer im MTB-Club zu werden. Grundsätzlich kann das jeder und jede, der oder die gern auf dem Bike sitzt und – wie gesagt – gerne mit Gruppen arbeitet.

Wir bieten ein Stufenmodell für die Ausbildung an, um den Einstieg sehr einfach zu machen. Die weiteren Entwicklungsschritte kann und soll jeder nach eigenem Ermessen und passend zur eigenen Lebenssituation passend wählen.

Die Ausbildungen werden über den Bayerischen Landessportverband (BLSV), den Bayerischen Radsportverband (BRV) und die Deutsche Initiative Mountainbike (DIMB) absolviert und jeweils mit Zertifikat und/ oder Lizenz abgeschlossen. Die Ausbildungskosten übernimmt der MTB-Club.

Stufe 1: Einstieg als MTB-Club Scout

Auf dieser Stufe begleitest du einfach das bestehende MTB-Club Sportangebot. Besonders im Kinder- und Jugendbereich, aber auch in den anderen Bereichen brauchen wir immer viele Leute, die mithelfen Trainings begleiten und den ausgebildeten Guides und Trainern zu unterstützen. Du hast dabei super Gelegenheit zu sehen ob dir die Trainerarbeit Spaß macht. Wenn du etwas Zeit für sinnvolle ehrenamtliche Arbeit investieren willst, melde dich gern bei einem der Guides oder Trainer. Diesen Einstieg empfehlen wir besonders Eltern, die sich am Kindersportprogramm beteiligen wollen sowie aktive Mitglieder, die gern mal beim Mittwochstraining oder auf einer Tour aushelfen wollen.

Stufe 2: MTB-Club Trainer-D

Der Trainer-D befähigt dich spielerische Übungen zum Erlernen von fahrtechnischen Elementen in Trainings einzubauen und dadurch den gewünschten Lernerfolg auf dem Bike zu erzielen. Wir setzen den Trainer-D ausschließlich im Kinder- und Jugendbereich ein. Die Ausbildung wird über den BRV in einem Tagestraining absolviert. Wenn du hier Interesse hast, wende dich einfach an einen der Kinder- und Jugendtrainer. Diese Ausbildungsstufe empfehlen wir für Eltern und Jugendliche, die sich im Kinder- und Jugendsport engagieren wollen.

Stufe 3: MTB-Club Trailscout

Unsere MTB-Club Trailscouts gestalten das MTB-Club Sportprogramm aktiv mit. Die Ausbildung wird über das DIMB Ausbildungsprogramm in ca. 6 Tagen absolviert. In der Regel fängst du als MTB-Club Trailscout so an, dass du im Tourenbereich als Co-Guide unterstützt. Grundsätzlich befähigt dich diese Ausbildung,  Halbtages- oder Tagesausflüge eigenständig zu planen, zu organiseiren und durchzuführen. Voraussetzungen die du für den Trailscout mitbringen musst sind erstmal eine Menge Spaß am Biken und am Arbeiten mit MTB-Gruppen, ein wenig Organisationstalent und Zuverlässigkeit. Diese Ausbildung wird für das Guiden im Freizeit- / Tourenbereich sowie bei den Ladies eingesetzt. In Absprache mit dem Guide-Team kannst du dich hier sehr aktiv mit deinen Ideen und Vorschlägen einbringen und jede Art an Aktivität im MTB-Sport anbieten und durchführen. Diese Ausbildung eignet sich dann, wenn du mit Gruppen arbeiten und ins Guiding einsteigen möchtest.

Stufe 4: Lizensierter Trainer -C Breitensport / Rennsport und MTB-Guide

Die Ausbildung zum Trainer-C / MTB-Guide vertieft die Inhalte des Guiding, der Trainings- und Bewegungslehre im MTB-Sport.  Die Ausbildung wird mit einer Lizenz des DOSB (Deutscher Olympischer Sportbund) abgeschlossen.  Damit befähigt diese Ausbildung zur Abhaltung von qualifizierten Touren und Trainings im MTB-Sport. Als lizensierteter MTB-Club Trainer-C / MTB-Guide gestaltetst du daher das Sportprogramm des MTB-Club in allen Bereichen sehr aktiv und verantwortlich mit. Du organierst und führst Gruppen selbstständig nach natur- und sozialvertäglichen Gesichtspunkten. Wir empfehlen diese Ausbildung Mitgliedern, die bereits Erfahrungen als MTB-Club Trailscout  gemacht haben und sich weiter professionalisieren wollen.

Stufe 5: Lizensierter Trainer-B Amateur-Rennsport

Die Trainer-B Lizenz ist eine spezialisierte Lizenz im Rennbereich, die zum Training von Hobby- und Amateur-Rennfahrern und Mannschaften qualifiziert.