Das MTB-Club Guideteam wächst!

Das Sportprogramm des MTB-Club ist nur durch die intensive und engagierte ehrenamtliche Leistung unserer Guides und Trainer möglich.

Um das Sportprogramm für die 350 Mitglieder aufrechtzuerhalten und weiter auszubauen brauchen wir im Guideteam immer Unterstützung. Neue Gesichter, die besondere Lust auf Radeln in Gruppen und Vermittlung des geilsten Sports auf 2 Rädern haben, sind herzlich willkommen!
Der Weg ins Guideteam des MTB-Club München führt über Mitgliedschaft und Interesse an ehrenamtlicher Arbeit, sowie den nötigen Grundskills auf dem Bike und die Lust auf Teamwork und Arbeit mit Sportgruppen. Wenn dann noch die Chemie im Guideteam stimmt, steht einer aktiven Rolle und einem Einstieg in die Ausbildung als Trainer, MTB-Club Trailscout und MTB-Club Trainer-C / MTB-Guide nichts mehr im Wege.

Auch dieses Jahr haben wir im Guideteam einige Neuzugänge, die sich in den letzten Jahren bereits durch viel Mitarbeit, Interesse und Mitgestaltung ausgezeichnet haben.


Die Ausbildungsstufe zum MTB-Club Trailscout treten 2019 an:
Magda Urbanska – Für Freizeit & Touren
Anasthasia Westphal – Für Ladies
Matthias Zens – Für Freizeit & Touren
Manuel Stephan – Für Freizeit & Touren
Lisa Eichler – Für Jugend & Ladies
Andy Sonnack – Für Bikepark und Freizeit
Andi Meier – Für Gravity

Den nächsten Ausbildungsstufe zum ausgebildeten MTB-Guide und Trainer-C absolviert:
Wolfgang Meier – Für Freizeit & Touren


So beschreiben die neuen Guides die Ausbildung und die Mitarbeit im Guideteam:

Andi Meier / Gravity:
„Nachdem ich nun einige Jahre Mitglied des MTB-Club München bin, hielt ich es für angebracht dem Verein etwas zurück zu geben. Außerdem möchte ich Ausfahrten an meine Lieblingsziele mit der Gravity-Gruppe organisieren und so das Vereinsleben aktiv mitgestalten.
Gesagt getan und so habe ich im Frühjahr die Basisausbildung zum Trailscout genossen.
In einer Woche wurden uns die Grundlagen für ein sozial- und umweltverträgliches Guiding näher gebracht. In dieser kurzen Zeit wurden wahnsinnig viele Informationen und Kenntnisse vermittelt. Besonders der Mix aus Theorie und den Praxistouren war klasse.
So lernt man die vielen Themen in einer entspannten Athmosphäre mit einer, in meinem Fall, super lustigen Truppe zusammen. Noch nie habe ich so gerne die Schulbank gedrückt. Nun heißt es das Gelernte aufm Trail anzuwenden
.“


Ana Westphal / Ladies

„Als ich im März aufgebrochen bin in die schöne Pfalz wusste ich nicht genau was mich erwartet. Ich hatte mich davor auch ehrlicherweise nicht wirklich informiert über die Kursinhalte und wollte es auf mich zukommen lassen. Klar für mich war, ich wollte die Ausfahrten für die MTB-Club Ladies in Zukunft noch spassiger und gleichzeitig professioneller und verantwortungsvoller gestalten. Aber eigentlich dachte ich auch, das wird „nur“ gemeinsames Biken mit bisschen Erfahrungsaustausch.
Tatsächlich waren die 4 Tage aber weitaus mehr als „nur“ gemeinsam Biken. Morgens um 8:45 Uhr ging es los mit Theorie bis zum Mittagessen. Bikecheck, Tourenplanung, Guiding,  Haftung, Wetter und Notfallmanagement wurden zunächst in der Theorie erarbeitet. Nachmittags ging es dann immer aufs Bike und die Theorie wurde in die Praxis umgesetzt. Jeder Teilnehmer hat dann einen Teil geguidet und es gab danach ein 360° Feedback um persönliche Stärken zu erkennen, aber auch Verbesserungspotenziale zu erhalten. 
Was mir persönlich sicherlich immer im Gedächtnis bleiben wird war die Notfallsituation auf meinem geguideten Teil. Ich hatte „nur“ einen erschöpften und hungrigen Teilnehmer. Erkannt hab ich das schnell. Den Riegel den ich dann aber angeboten hatte war allerdings 2016 abgelaufen…. Wahnsinn wie lange ich den schon mit mir rumgetragen haben musste. 😉 Mein Learning: Immer Schoko mitnehmen. Die wird auch nie ablaufen weil die würde nie im Rucksack versauern. ;)“

Trailscout-Lehrgang von Ana im Pfälzer Wald / März 2019

Die Trainer- und Guide Ausbildungsstufen im Überblick:

https://www.mtb-club-muenchen.de/mtb-club-ausbildungsstruktur-guides-und-trainer