Spitzsteinrunde 19.08.

Am Freitag 19.08. starteten wir in München los in Richtung Aschau i.Ch. um die klassische Spitzsteinrunde zu fahren.
Ein Blick Richtung Himmel stimmte zunächst etwas skeptisch, denn nach den vorhergesagten 28° Sommerwetter sah das noch nicht aus. Aber die Wettervorhersage wird schon richtig liegen… also los!

Saalbach-Hinterglemm 2016

Anfang Juli verbrachten wir ein verlängertes Wochenende im BikePark Saalbach-Hinterglemm. Unser Quartier für diese Zeit war der “Bergstadl“, der etwas oberhalb von Hinterglemm liegt. Von dort aus ging es direkt auf dem Trail ins Tal, von wo aus wir mit Hilfe der Bergbahnen zu den jeweiligen Startpunkten der angesagten Trails des Bikeparks gelangten.
Mitte Juli 2016
„6 Grad, Regen. In höheren Lagen Schnee und Wind.“ – so lautete die Wettervorhersage für den 14. Juli 2016, unserem Ankunftstag im Bikepark Saalbach-Hinterglemm.

Bikepark-Ausfahrt mit der MTB-Club Jugend 1 nach Serfaus-Fiss-Ladis

Ein Erlebnisbericht über unsere Bikepark-Ausfahrt mit der MTB-Club Jugend 1 nach Serfaus-Fiss-Ladis: Nach einem Bike-Check, der doch wieder eine lockere Steckachse zu Tage befördert hat, geht’s los auf die erste Abfahrt. Was soll man sagen, Flow ist einfach vorprogrammiert im Bikepark SFL!

Ötzi-Tour 06/2016 – Ötztaler Hochgebirge, Trails und Täler vom Feinsten

Vom 25. bis 27. Juni 2016 fanden sich einige MTB-Club Mitglieder zusammen, um eine gemeinsame Tour in den Ötztaler Alpen zu fahren. Die Gruppe von 11 fUhr am Freitag Abend Richtung Zwieselstein im Ötztal los, um am Samstag gleich früh im Sattel zu sitzen.
Lest hier die Tagesberichte der Teilnehmer:

Tag 1 von Andrea: Von Zwieselstein nach Vernagt im Schnalstal

Drei Tage Rucksacktour, mehr als 5000 Höhenmeter, Gletscherüberquerung zu elft Weiterlesen

MTB-Club Ausfahrt Finale

In den Pfingstferien fand unsere MTB-Club Gruppenausfahrt mit insgesamt acht Mitstreitern nach Finale statt. Unsere Unterkunft lag direkt gegenüber dem feinen Sandstrand von Finale und wir fanden Platz in zwei Ferienwohnungen. Das Wasser war Ende Mai zwar noch etwas kalt – nur im Spätsommer kann man Bike und Badeurlaub gut kombinieren. Weniger Zeit zum Baden bedeutet aber mehr Zeit zum Biken und die Auswahl an Touren und Trails in Finale ist gigantisch! Weiterlesen

Bike-Familienfahrt Gardasee

Die Woche vom 04.06. – 11.06. waren wir mit 2 Familien des MTB-Club am Gardasee. Eingebucht haben wir uns in einer familienfreundlichen, sehr gut ausgestatteten und schön zentral gelegenen Ferienwohnung im Bike-Mekka Torbole. Dort waren wir genau am richtigen Ort: Schnell im Zentrum Torbole, an der Hafenpromenade und am Seeufer, dazu umgeben von den wunderbaren Bergen des nördlichen Gardasees. Die Bike-Anhänger für die Kleinen waren natürlich auch dabei. Es sollte ja schließlich ein Bike-Urlaub werden! Weiterlesen

Saisonauftakt Teil 2: Bikepark Samerberg

Parallel zum großen Saisonauftakt an der Isar in München war die Jugendgruppe mit Teilnehmern aus der MTB-Club Jugend 1 (14 bis 17 Jahre) im Bikepark Samerberg.

Weiterlesen

Saisonauftakt in München 10.04.16

Einen Saisonauftakt nach Maß haben wir mit vielen MTB-Club Mitgliedern und Gästen am Sonntag, 10.04. hingelegt.
Insgesamt versammelten sich rund 50 Bikerinnen und Biker am Treffpunkt. Für die sehr bunt gemischte Gruppe haben wir uns schon im Vorfeld geeignete Gruppeneinteilungen überlegt. In 5 Gruppen verschiedenster Levels konnte sich ein jeder seinem Können und seinen Fahrwünschen entsprechend anschließen. Nach kurzer Einweisung und Gruppeneinteilung konnten wir auch gleich los auf die Trails!
Weiterlesen

Gardasee Ostern 2016

Über Ostern traf sich eine buntgemischte Gruppe von +/- 14 Leuten (teils Vereinsmitglieder, teils private Teilnehmer) in Torbole am Nordufer des Gardasees um eine Woche lang gemeinsam zu radeln, bei den Auffahrten tolle Blicke auf den See zu genießen und sich auf unterschiedlich anspruchsvollen Trails auszuprobieren.

MTB Techniktraining Ladies Only am 19.03.16 mit Kerstin Kögler

Am Samstag fand bei warmem frühlingshaften Wetter das erste „Ladies Only“ Techniktraining Basic statt. Gestartet wurde dieser überaus lehrreiche Tag mit einer Begrüßung aller 8 Teilnehmerinnen durch Kerstin und ebenso von der Vereinsseite durch Michael Berghammer, der sich anschließend noch bis zur Mittagspause verabschiedete. Nachdem sich auch jede einzelne Teilnehmerin kurz namentlich und mit der jeweiligen Erwartung an das Techniktraining vorstellte, ging es auf dem Parkplatz auf Asphalt, Wiese und Schotter auch schon los: