MTB-Club Fahrtechniktrainings in 2019 – wir starten mit den Vorbereitungen


Mountainbiken ist Fahrtechnik!

Fahrtechnik beginnt bei den Basics, um richtig auf dem Rad zu sitzen, zu bremsen und Kurven zu fahren und reicht bis zu hoch-technischen Fahrmanövern in schwierigem Gelände.

Um Euer Niveau der Fahrtechnik zu festigen und weiter zu entwickeln bieten wir ein großes Programm an unterschiedlichen Fahrtechnikkursen an.

Zur besseren Übersicht und Einteilung werden wir ab diesem Jahr 3 Stufen an Fahrtechnikniveaus unterscheiden, in wir alle Kurse einteilen. So schaffen wir ein einheitliches System, das es auch für euch leichter macht, das Kursniveau festzustellen und den richtigen Kurs für euch zu finden.
Diese Abstufung an Fahrtechnikniveaus findet ihr auch bei unserem professionellen Fahrtechnik-Partner Happytrails. Zum leichteren Verständnis verwenden wir den Farb-Code, den ihr von Skipisten her kennt:

Weiterlesen

Functional Training mit Jens Worg

Go Professional! mit Funktionellem Training

Nach dem Motto Im Winter wird die Form für die nächste Radlsaison gemacht veranstalten wir seit Jahren unser MTB-Club Winterhallentraining. In unzähligen Aufwärmrunden, Kraftzirkeln, Koordinationsspielen, etc. haben wir an unserer Kraft, Koordination und Beweglichkeit gearbeitet.

Jetzt werden wir das Training auf eine neue Stufe heben! Mit Methoden und Übungen des Funtional Trainings wollen wir die Effizienz und Erfolg des Trainings verbessern. Weiterlesen

Saisonabschlussfeier 2018

Liebe Mitglieder!

So grandios die Radlsaison 2018 war – so super war auch wieder unser jährlicher MTB-Club Saisonabschluss.
Am 23.11.18 feierten die ca. 70  anwesenden Mitglieder gutgelaunt und wir ließen gemeinsam die zu Ende gehende Saison im Wirtshaus Sendling ausklingen! Weiterlesen

Rückblick auf die Rennsaison 2018

Saison-Rückblick 2018 des Rennbereichs

Klick rein:

 

MTB-Club Mitgliederstatistiken 2018

Liebe Mitglieder und Freunde des MTB-Club,

wir sind in der Vorweihnachtszeit angekommen und das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu. Dies ist immer die Zeit Bilanz zu ziehen, so machen wir es im MTB-Club auch.
Das Jahr 2018 war ein Mega-Bikejahr – soviel ist sicher! Auch aus Vereinssicht hat sich wieder viel entwickelt…  Weiterlesen

Konzept zur Stärkung ehrenamtlicher Arbeit

Ein Verein lebt einzig und allein vom Engagement seiner Mitglieder!

Je mehr bei uns mitmachen, desto lebendiger und aktiver der Verein! Mit dem der „MTB-Club Initiative Ehrenamt“ wollen wir das ehrenamtliche Engagement, das schon heute sehr viele Mitglieder im Verein leisten, weiter würdigen und weiter stärken!

Wie schon auf der Saison-Abschlussfeier vorgestellt, besteht die Idee, dass ab 2020 ein Teil des Jahresmitgliedsbeitrages durch ehrenamtliche Arbeit ausgeglichen werden kann. Damit wird ehrenamtliches Engagement beim MTB-Club ganz gezielt gefördert und belohnt! Eine Mindest-Stundenzahl an ehrenamtlicher Arbeit wird jeweils von der Mitgliederversammlung am Anfang des Jahres festgelegt – alle können dabei mitabstimmen!

Das Konzept wird auf der Mitgliederversammlung am 15.02.2019 nochmals detailliert vor- und zur Abstimmung gestellt. Seid dabei!
In 2019 werden wir einen ersten Testlauf starten. Wenn es von der Mitgliederversammlung entsprechend verabschiedet wird, würde dieses neue Konzept ab 2020 greifen!

Falls Ihr vorab Fragen zur „MTB-Club Initiative Ehrenamt“ habt, wendet euch gern an Walter, Rob oder einen anderen Vorstand.

Das MTB-Club Guideteam sucht Verstärkung!

Das MTB-Club Guideteam…

…ist ein Kernelement des MTB-Club, denn die Guides gestalten das Sportprogramm und ohne Sportprogramm wären wir alles, aber kein Sportverein! Das Guideteam wächst seit Jahren kontinuierlich mit dem Verein mit. Das ist wichtig, denn nur mit ausreichend gut ausgebildeten Guides können wir ein aktives und abwechslungsreiches Sportprogramm auf die Beine stellen – mittlerweile wohl das größte, beste, vielseitigste und aktivste MTB-Sportprogramm in München und Umgebung! Für das beste Programm wollen wir natürlich auch bestens ausgebildete Guides. Deshalb macht bei uns jeder Guide eine Ausbildung über DIMB, BLSV (Bay. Landessporterband) oder dem BRV (Bay. Radsportverband). Die Kosten dafür übernimmt der MTB-Club, wenn vor und nach der Ausbildung am Sportprogramm des MTB-Club mitgearbeitet wird.

Wir brauchen immer Verstärkung im Guideteam! Ob bei Kinder/ Jugend, im Rennsport, Gravity, auch im Freizeitbereich oder bei den Ladies. Wenn du also dein MTB gut beherrscht und auch Spaß an der Arbeit mit Sportgruppen hast, melde dich gern!

Besonders viel Unterstützung suchen wir ab 2019 für unsere drei wöchentlichen Trainings an der Isar.
Das sind das Freizeit Mittwochstraining,  das Dienstagstraining der Rennfahrer und auch das Kindertraining immere freitags– hier dürfen sich auch gerne die Eltern engagieren.

Weitere Informationen zum Guideteam, zur Ausbildung und wie alles geht, findet ihr hier auf der Homepage: https://www.mtb-club-muenchen.de/der-verein/unsere-guides

Fragen zu Kinder-/ Jugend an Max-Josef –> kindersport@mtb-club-muenchen.de
Fragen zu Freizeit an Rob –>rob.schmid@mtb-club-muenchen.de
Fragen zu Rennsport an Jörg –>rennsport@mtb-club-muenchen.de
Fragen zu Ladies an Maika –>maika@mtb-club-muenchen.de
Fragen zu Gravity an Micha –> micha@mtb-club-muenchen.de

Oder an jeden anderen Guide!

Vorstandsumbau 2019 beim MTB-Club

Wer nicht mit der Zeit geht, den überholt die Zeit! 

Gerade wir als junger und moderner Radsportverein müssen mit der Zeit gehen, die Dynamik unseres Sports und unser starkes Vereinswachstum erfordern das.  So stehen wir immer zwischen den Kräften der Kontinuität und der Veränderung. Wir wollen Gutes weiterführen und uns dem Neuen öffnen. Wir wollen traditionelle und bewährte Strukturen im Verein erhalten und uns gleichzeitig ein modernes Vereinsbild geben und gut aufgestellt in die Zukunft radeln!

Vor diesem Hintergrund spricht sich der Vorstand dafür aus, die tradierte Vorstandsstruktur zugunsten von mehr Gleichberechtigung, weniger Hierarchie und besserer Aufgabenteilung für die Zukunft des Vereins anpassen.

Diese Neuaufstellung des Vorstandes soll und wird zu einer dynamischeren, schnelleren und zielgerichteten Arbeitsweise im Vorstand und damit zu einer effizienteren Vereinsarbeit insgesamt führen. Auch im Sportbereich stellen wir uns durch ein neu geschnittenes Vorstandsamt besser auf und werden noch handlungsfähiger.

Ab 2019 wird sich der MTB-Club Vereinsvorstand aus folgenden Ämtern zusammensetzen:

Neues Vorstandsamt Hauptaufgabe
Vorstand Vereinsvertretung Vertretung des Vereins gegenüber Institutionen und Verbänden
Vorstand Mitgliederthemen und Gleichstellung Interne Kommunikation im Verein und Ansprechpartner für sämtliche Mitgliederbelange
Vorstand Sport Sportliche Gestaltung des Vereins und Leitung Guideteam
Vorstand Finanzen Wie bisher Kassier, Kontrollvollmacht
Vorstand Administration Administration Mitglieder, Aufnahme und Kündigungen, ähnlich heute Schriftführer
Vorstand Kinder- und Jugend Leitung aller Kinder- und Jugendthemen im Verein, Gestaltung Jugendsport, Munich Kids Cup
Vorstand Öffentlichkeitsarbeit Kommunikation extern, Presse, Marketing, Sponsoren, Social Media
Ehrenvorstand / -vorstände Stehen dem Vorstand beratend bei

 

Diese neue Vorstandsstruktur – und was genau dahinter steckt – wird auf der nächsten Mitgliederversammlung am 15.02.2019 nochmal genauer vorgestellt diskutiert. Die Besetzung der Ämter steht natürlich auch zur Abstimmung. Kommt vorbei, macht mit, beteiligt euch, stimmt ab!

Ihr alle als Mitglieder des MTB-Club könnt Vorstandsämter übernehmen! Engagement in unserem Verein macht unheimlich viel Spaß und ist mega wichtig – ohne Vorstand gäbe es unseren MTB-Club nicht. Der zeitliche Aufwand hält sich bei guter Aufgabenteilung und Teamarbeit in Grenzen. Und verantwortlich an einem so genialen Projekt wie dem MTB-Club mitzuarbeiten und mitzugestalten ist eine tolle Aufgabe! Wer sich vorstellen kann, im MTB-Club Vereinsvorstand mitzuarbeiten und eines der obigen Vorstandsämter zu übernehmen, meldet sich bitte gern bei Walter, Rob oder einem anderen von uns aus dem Vorstand https://www.mtb-club-muenchen.de/der-verein

Wer sich nicht gleich voll in die Vorstandsarbeit oder ins Guideteam stürzen möchte, der kann sich durch unsere MTB-Club Initiative Ehrenamt einbringen. Mehr dazu hier. 

Der MTB-Club München organisiert sein erstes Rennen – der Munich MTB Kids Cup

In den Herbst- und Wintermonaten wird es in den Radvereinen etwas ruhiger, die abendlichen Ausfahrten werden entweder auf das Wochenende verlegt oder bis zum Frühling komplett ausgesetzt, dafür beginnt oftmals das Hallentraining – so auch bei den drei Münchner Radvereinen RSG Olympiapark München, RV Sturmvogel München und dem MTB-Club München. Weiterlesen