MTB-Club goes BikePark!

Nach diesem Motto sucht und findet die MTB-Club BikePark Gruppe die Herausforderung und den Flow in den Bikeparks im Münchener Umland sowie in den großen Bikegebieten der Alpen. Auf dem abwechslungsreichen Programm steht alles, was die Bikeparks so zu bieten haben: Flowiges Trailfahren auf angelegten Strecken, Wallrides, Doubles, Drops, Sprünge. Einfach alles was das technisch orientierten Bikepark-Fahrerherz höher schlagen lässt!

Und natürlich macht das alles gemeinsam noch viel mehr Spaß. Die BikePark Gruppe umfasst dabei Teile der älteren Jugend 1 des MTB-Clubs und alle Erwachsenen aus der Freizeit- und Renngruppe, die gerne Abfahrts-Luft schnuppern mögen oder nicht genug davon kriegen können. Das Niveau der Gruppe reicht von BikePark Einsteigern bis hin zu sehr weit fortgeschrittenen Fahrern. Die Erfahreneren zeigen gerne ihre Tricks und geben wertvolle Tipp wie technische Schwierigkeiten zu meistern sind und sich anspruchsvolle Passagen befahren lassen. Die Neuen und Vorsichtigeren profitieren von der Gruppendynamik und den vielen wertvollen fahrtechnischen Tipps und Tricks.

Wir achten natürlich immer auch auf den Sicherheitsaspekt. Wir legen Wert auf verantwortungsvolles und kontrolliertes Fahren. Bei uns wird keiner gedrängt oder überfordert. Und natürlich weisen wir immer auf Sicherheitsthemen bezüglich der Räder und Schutzkleidung hin.

Die MTB-Club BikePark Gruppe veranstaltet auch gezielte und exklusive Technik Camps mit unseren ausgebildeten Guides und Bikepark Kurse in Zusammenarbeit mit professionellen Fahrtechnikanbietern. Dabei kann unter professioneller Anleitung an der Fahrtechnik geschliffen werden.

Interessiert oder weitere Fragen?

Wende Dich gerne an unseren Koordinator für die BikePark Gruppe Michael Berghammer: michael.b (at) mtb-club-muenchen.de

BikePark Berichte

Saison Start für das Gravity Team

So kann die Saison beginnen. Das Oster Wochenende nutzen viele Bikeparks oberhalb der Alpen zur Eröffnung. Unser Gravity Team zog es nach Osternohe, bei Nürnberg. Entspannt reisten wir mit Kleinbus und Radlhänger an. Nach dem ersten Bikecheck, rollten wir uns auf den kurvigen Strecken erst mal ein. Unser Coach Daniel Renz konnte sehr schnell gute Tipps vermitteln, wie man in den sandigen Kurven Grip aufbaut und zügig durch die Anlieger pusht. Per Video Analyse konnte sich jeder selbst auf dem Rad sehen und an der Technik arbeiten. Am Lift war nicht viel los und so wurden viele Laps in den Staub gebrannt. Am Abend kamen wieder alle an der Jumpline zusammen, wo Andi die besten Momente mit seiner Kamera einfing. Aber seht doch selbst…

Du hast diese Ausfahrt verpasst? Dann sei doch bei einer unserer Aktionen in diesem Jahr dabei. Wir fahren jeden Monat in den Bikepark Samerberg und Oberammergau. Dazu kommen Renneinsätze und eine Mehrtagesausfahrt. Unsere Gravity Kids sollten sich den 8. Juni im Kalender freihalten. Alle News findest du auf unserer Homepage. Wir wünschen allen eine tolle Saison und good times. Ride or die